Deutsch
English
< zurück
01.11.2012 03:39 Alter: 4 Jahre

"Unis im Abseits?" Diskussion auf NDR kultur

Bei NDR Kultur kontrovers diskutierten am 31. Oktober 2012 Hamburgs Wissenschaftssenatorin Dorothee Stapelfeldt, der Präsident der Hochschule für Musik und Theater Professor Elmar Lampson, der Präsident der HAW Professor Michael Stawicki, und die Vorsitzende der Studentenvertretung (AStA) an der Universität Hamburg Luise Günther zu dem Thema "Unis im Abseits" .

Prof. Elmar Lampson

Elmar Lampson beschrieb eindringlich die schlechte Überaumsituation für die Studierenden der  Hochschule für Musik und Theater: "Diese Situation ist dramatisch. Niemand kann in seiner Wohnung üben, dann kriegt er schon gar keinen Wohnplatz, und in der Hochschule gibt es so wenig Räume zum üben, dass das die Qualität der gesamten Ausbildung erheblich behindert." Lampson machte sich weiter stark für eine zufriedenstellende Regelung des BA/MA Übergangs für die Schulmusikstudierenden und forderte von der Senatorin Entwicklungsperspektiven für die Hochschule vor dem Hintergrund abschmelzender Haushaltsbudgets und Sparzwänge.

 

Die Diskussion zum Nachhören finden Sie unter

http://www.ndr.de/ndrkultur/programm/kontrovers139.html