Deutsch
English
Von La Bohème bis Dada - - Studierende der Musikhochschule stellen sich vor in der NDR Kultur Sendung „Start – Junge Künstler Live“
< zurück
19.10.2005 18:13 Alter: 11 Jahre

Von La Bohème bis Dada - - Studierende der Musikhochschule stellen sich vor in der NDR Kultur Sendung „Start – Junge Künstler Live“

Wir laden Sie herzlich ein zu der Veranstaltung von

NDR Kultur

„Start – Junge Künstler Live“

- Studierende der Musikhochschule stellen sich vor –

am 21. Oktober 2005, 20 Uhr

im Forum der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Eintritt: 8,00 €.

 

20 Studierende der Hochschule präsentieren sich der Öffentlichkeit mit einem abwechslungsreichen Programm von barocken Klängen (Vivaldi), Arien aus „Land des Lächelns“ und „La Bohème“, Kammermusik von Mendelssohn-Bartholdy und der Kompositionsstudierenden Ruta Paidere, „Fantasiestücken für Klavier“ von Schumann, einem Feuerwerk mit Texten prominenter Dadaisten und zum Schluss einer Jazzkomposition.

 

In der Sendung wird der "Hermann und Annemarie Rauhe Preis für Neue Kammermusik" zum zweiten Mal an Studierende der Hochschule für Musik und Theater verliehen. Die Preisträger sind die Komponistin Ruta Paidere und das Julius Stern Trio (Julia-Maria Kretz (Violine), Tobias Bloos (Violoncello) und Sabina Chukurova (Klavier).

Der Preis ist mit 10.000,- € der höchstdotierte Preis, der im Rahmen einer deutschen Musikhochschule vergeben wird und fördert die Neue Kammermusik.