Deutsch
English
< zurück
02.10.2012 15:58 Alter: 4 Jahre

Wim Wenders zu Gast in der Theaterakademie Hamburg

Der erfolgreiche Filmemacher und Fotograf Wim Wenders wird am 6. Oktober die diesjährige "Herbstakademie" – ein Gemeinschaftsprojekt des Hamburger Theaterfestivals und der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater – eröffnen.

6. Oktober 2012, 18.00 Uhr
Vortrag von Wim Wenders: "Filmblick — Theaterblick"
Forum der Hochschule für Musik und Theater,

Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg

Eintritt: € 10,--, ermäßigt € 5,--

 

Prof. Sabina Dhein, neue Direktorin der Theaterakademie, freut sich sehr, "dass so ein berühmter Filmregisseur in der Theaterakademie zu Gast ist. Wenders wird in seinem Vortrag für Filmer sowie Theatermenschen besondere Perspektiven – Blicke auf Menschen und Orte – aufzeigen "

Dramaturgin Eva-Maria Voigtländer, die die Herbstakademie kuratiert, zu den Inhalten des Vortrags von Wenders:

"Theater- und die Filmkunst sind oft getrennt, selten gibt es Zusammenarbeit. Und doch sind wir enge Verwandte, leben von gegenseitiger Inspiration. Der Einfluss von der Sprache des Films, seiner Emotionalität, Stimmung, Bewegung auf das Theater ist immens. Und umgekehrt? 1982 inszenierte Wenders Peter Handkes „Über die Dörfer“ in Salzburg, erkennbar ist in seinem Filmschaffen seine Zuneigung zum Theater, zu theatralen Stoffen, die man nicht nur an der „Angst des Tormanns vorm Elfmeter“ erkennen kann. Gerade Theatermenschen sind große Verehrer und Liebhaber seiner Arbeit - sein Film über „Pina“ zeigt auf einmalige, eigene Weise seine Leidenschaft für (Tanz-) Theaterbilder."

 

Im Rahmen der "Herbstakademie", die dank der Unterstützung der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius stattfinden kann, werden der Regisseur David Bösch und der Schauspieler Alexander Khuon Studierende während des Hamburger Theater Festivals in Workshops unterrichten. Zusätzlich widmet sich eine öffentliche Ringvorlesung der Kunst des Theaters in allen Facetten.

 

Vorverkauf:

Konzertkasse Gerdes (Tel.: 040 / 45 33 26 bzw. 44 02 98)

oder online:
Sa. 6. Oktober 2012, 18 Uhr 

oder
Karten an der Abendkasse.

 

http://www.hamburgertheaterfestival.de/index.php/herbstakademie-des-hamburger-theater-festivals.html 

 

 

Pressekontakt

Anja Michalke

Pressestelle Hamburger Theater Festival

Tel: 040/89727003, Fax: 040/89727004

presse[at]hamburgertheaterfestival.de