Deutsch
English
< zurück
02.02.2006 13:11 Alter: 11 Jahre

Workshop mit Lang Lang in der Hamburger Musikhochschule

Einladung für die Medien

Wir laden die Medienvertreter sehr herzlich ein zu einem Workshop mit dem international bekannten chinesischen Pianisten Lang Lang

 

am Dienstag, den 7. Februar 2006, ab 14 Uhr

in Raum 204 rot im Neubau ,

Hochschule für Musik und Theater Hamburg,

Harvestehuder Weg 12,

20148 Hamburg.

 

 

Lang Lang wird mit Studierenden aus den Meisterklassen von Prof. Volker Banfield, Prof. Evgenij Koroliov und Prof. Marian Migdal eine Auswahl aus Werken von Schumann, Debussy, Liszt/Wagner und Busoni einstudieren.

 

Lang Lang

Der 23jährige Lang Lang hat in kurzer Zeit international Furore gemacht und sich als einer der faszinierendsten Pianisten unserer Zeit etabliert.

 

Als erster chinesischer Pianist wurde er von den Berliner und Wiener Phil-harmonikern sowie von allen großen amerikanischen Orchestern verpflichtet. Er arbeitete mit Dirigenten wie Barenboim, Davis, Dutoit, Eschenbach, Gergiev, Jansons, Järvi, Levine, Maazel, Mehta, Rattle, Sawallisch, Slatkin, Temirkanov, Tilson Thomas, Welser-Möst, Long Yu und Zinman.

 

Er wird von den Medien als größtes und aufregendstes Talent seit Jahren gepriesen und gibt ein umjubeltes Konzert nach dem anderen in aller Welt.