Deutsch
English
< zurück
01.07.2009 20:07 Alter: 7 Jahre

Zu Gast bei Familie Mendelssohn - Mendelssohn Salon an der Hochschule

Anlässlich des 200. Geburtstags von Felix Mendelssohn Bartholdy veranstaltet die Hochschule für Musik und Theater Hamburg unter der Leitung von Prof. Dr. Beatrix Borchard und in Kooperation mit der Internationalen Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gesellschaft Hamburg und Prof. Dr. Hermann Rauhe vier Mendelssohn-Salons.

 

Wir laden Sie heute herzlich ein zum vierten Salon:

 

Zu Gast bei Familie Mendelssohn

am 9. Juli 2009, 18:00 Uhr

 

Alte Bibliothek der Hochschule für Musik und Theater,

Harvestehuder Weg 12 (Eingang Milchstraße), 21048 Hamburg

 

Das Mendelssohnsche Haus im Berlin der 1830er und 40er Jahre war musikalisch wie gesellschaftlich ein komplexer Raum. Zeitweise drängten sich bis zu 400 Menschen in den privaten Räumen, um dort selten aufgeführte Musik zu hören, und um über musikphilosophische Fragen zu debattieren.

 

Musik von Fanny und Felix Mendelssohn Bartholdy, Clara und Robert Schumann sowie von Franz Liszt; Texte von Georg Wilhelm Friedrich Hegel.

 

Mitwirkende:

Natalia Ehwald, Wolfgang Erkwoh, Johannes Gaubitz, Ana Miceva, Georg Mikus, Prof. Gunnar Pietsch, Prof. Niklas Schmidt, Stepan Simonian, Mela-nie Wandel

Regie: Sebastian Dunkelberg

Liedeinstudierung: Prof. Burkhard Kehring

Kommentierung der Hegel-Texte: Prof. Dr. Richard Sorg

Gesamtkonzept: Prof. Dr. Beatrix Borchard

 

Eintritt: frei - begrenztes Platzkontingent.

Bitte reservieren Sie per Email info@bettinaknauer.de

 

Die Mendelssohn Salons sind Teil der Veranstaltungsreihe ?Neue Wege der Musikvermittlung?, Leitung: Prof. Dr. Beatrix Borchard und Prof. Frank Böhme

 

Gefördert durch:

Hamburgische Stiftung für Wissenschaften, Entwicklung und Kultur Helmut und Hannelore Greve

ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Gerhard Trede-Stiftung.

 

 

Für Rückfragen:

Dr. Bettina Knauer

040 5111401

0177 7426352

info@bettinaknauer.de