Deutsch
English
< zurück
27.02.2014 09:31 Alter: 3 Jahre

Zwei Geigenstudierende der Hamburger Musikhochschule erspielen sich die Teilnahme am TONALi Grand Prix

Zwei Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg wurden durch eine CD-Runde ausgewählt, am "Tonali Grand Prix" im September 2014 teilzunehmen: Leonard Fu (Andreas-Franke-Akademie) und Christa-Maria Stangorra (Bachelor Violine, 1. Semester). Beide studieren in der Violinklasse von Prof. Tanja Becker-Bender.

2014 steht die Geige im Fokus des TONALi Grand Prix: 12 Geigerinnen und Geiger (mit einem Wohnsitz in Deutschland), die allesamt eine solistische Laufbahn anstreben, wurden eingeladen, sich im Rahmen dieses besonderen Wettbewerbs im September 2014 in Hamburg zu präsentieren. Der begehrte TONALi-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Wer es im Rahmen des Wettbewerbs in das Finale schafft, darf mit der renommierten Deutschen Kammerphilharmonie Bremen ein Violinkonzert im großen Saal der Hamburger Laeiszhalle geben.