Deutsch
English
< zurück
07.07.2015 06:37 Alter: 1 Jahre

Zwei Hamburger Preisträger beim 2. Deutschen Klavierwettbewerb Polnischer Musik

Der zweite Deutsche Klavierwettbewerb Polnischer Musik unter der künstlerischen Leitung von Prof. Hubert Rutkowski ging am 5. Juli mit dem großen Preisträger-Konzert zu Ende. Aus insgesamt 14 jungen Pianistinnen und Pianisten der Musikhochschulen Hannover, Bremen, Rostock, Lübeck, Hamburg und Weimar, die sich für das Halbfinale qualifiziert hatten, wählte die Jury die Preisträger aus:

Konzertpreis und Kulturpreis

Hyelee, Chang - MH Lübeck

Reinert, Emil - HfMT Hamburg

Kim, Séverine Jung Eun - HfMTuM Hannover

Jiang, Yi Lin - HfMTuM Hannover

Ahn, Mihyun - HfMTuM Hannover

Lavrynenko, Volodymyr - HfMT Hamburg

 

Chopin – Preis Oliver Ruge

Kim, Séverine Jung Eun - HfMTuM Hannover

 

Leschetizky – Preis

Reinert, Emil - HfMT Hamburg

 

Clara Haskil – Publikumspreis

Lavrynenko, Volodymyr - HfMT Hamburg

 

Weitere Informationen unter: www.dkpm-hamburg.de