Deutsch
English
< zurück
30.08.2012 03:51 Alter: 4 Jahre

Zweiter Preis im 4. Internationalen Rosario-Marciano-Klavierwettbewerb für Hamburg

Daria Marshinina gewann den mit 1000 Euro dotierten zweiten Preis im Internationalen Rosario-Marciano-Klavierwettbewerb, der am 9. August in Wien endete. Sie setzte sich damit in drei Runden gegen insgesamt 42 Mitbewerber aus aller Welt durch.

Daria Marshinina

Daria Marshinina studiert an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in der Klavierklasse von Prof. Anna Vinnitskaya.

 

 

Daria Marshinina, 1988 in Moskau, Russland, geboren, begann das Klavierspiel bereits im Alter von drei Jahren. Sie studierte zunächst an der Gnessin Musikakademie in Moskau, dann an der Berliner Hochschule für Musik Hans Eisler, und zurzeit bei Prof. Anna Vinnitskaya in Hamburg. Sie wurde bislang mit zahlreichen Preisen bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet, z. B. beim Alfred Schnittke Wettbewerb (2. Preis, Hamburg 2011), Wettbewerb der Elise Meyer-Stiftung (2. Preis, Hamburg 2011), Wettbewerb “Romantischer Stern” (4. Preis, Kassel 2004). 2009 erhielt sie den DAAD-Preis für herausragende musikalische Leistungen.

 

 

Der Internationale Rosario-Marciano-Wettbewerb wird jährlich in Wien im Andenken an die 1998 verstorbene renommierte Wiener Pianistin und Klavierprofessorin Rosario Marciano veranstaltet.