Deutsch
English

Promotionsordnungen

Neben einer Promotion zum Dr. phil. ist auch die Promotion zum Doktor der Musikwissenschaften (Dr. sc. mus.) möglich, mit der die Hochschule neben wissenschaftlichen auch wissenschaftlich-künstlerische Forschungsvorhaben fördert.

Nach der Promotionsordnung zum Dr. sc. mus. können Absolventinnen und Absolventen eines Magister-, Diplom- oder Masterstudiums in Musik oder Musikwissenschaft zum Dr. sc. mus. im Promotionshauptfach Musikwissenschaft promovieren.

Der Dr. phil. sieht die Promotionshauptfächer Musikwissenschaft, Musikpädagogik, Kultur- und Medienmanagement und Musiktherapie vor. Promovieren können hier Interessentinnen und Interessenten - je nach Promotionshauptfach - mit abgeschlossenem Musikwissenschafts-, Lehramts-, Musiktheorie-, Kompositions- Musikpädagogik-, Kultur- und Medienmanagement- oder Musiktherapiestudium. Weitere Voraussetzungen sind in den Ordnungen  geregelt

Auswahl der laufenden Forschungsvorhaben an der HfMT Hamburg

Forschung im Bereich Musikwissenschaft

Nadine Hellriegel
Popular Opera - Untersuchungen zur Amerikanischen Oper des 20. Jahrhunderts (Arbeitstitel)
Promotion zum Dr. sc. mus.
Betreuung: Prof. Dr. Reinhard Flender (HfMT Hamburg) und  Prof. Dr. Beatrix Borchard (HfMT Hamburg)

Simon Kannenberg
Joseph Joachim Raff und Hans von Bülow – ihre Beziehung anhand der überlieferten Dokumente (Arbeitstitel)
Promotion zum Dr. phil.
Betreuung: Prof. Dr. Wolfgang Hochstein (HfMT Hamburg) und  Dr. Hans-Joachim Hinrichsen (Universität Zürich)

Yuki Melchert
Gabriele Wietrowetz - ein "weiblicher Joachim"? Ein Beitrag zur Künstlerinnensozialgeschichte zu Beginn des 20. Jahrhunderts
Promotion zum Dr. phil.
Betreuung: Prof. Dr. Beatrix Borchard (HfMT Hamburg) und Prof. Dr. Helga de la Motte

Bernhard Rusam
...nicht nur Nero... Die römischen Kaiser und die Musik
Promotion zum Dr. phil.
Betreuung: Prof. Dr. Hanns-Werner Heister (HfMT Hamburg)

Ioana Tzoneva
Vom Belcanto über den bulgarischen Volksgesang bis zum Belting - eine historisch systematische Analyse der verschiedenen Gesangstile, deren Entwicklung und Verwirklichung in der Gegenwart
Promotion zum Dr. sc. mus.
Betreuung: Prof. Dr. Beatrix Borchard (HfMT Hamburg) und Prof. Dr. Winfried Adelmann (HfMT Hamburg)

Stefan Weinzierl
Empirische Untersuchung zu ästhetischen Erfahrungen der Teilnehmer an Musikvermittlungsprojekten
Promotion zum Dr. phil.
Betreuung: Prof. Dr. Reinhard Flender (HfMT Hamburg) und  Prof. Dr. Bernhard Hofmann

Florentine Gallwas
Der Typus international aktiver Violinsolisten, anhand ausgewählter Beispiele aus den Jahrgängen 1960 bis 1990 (Arbeitstitel)
Promotion Dr. sc. mus. im Fach Musikwissenschaft 
Betreuung: Prof. Dr. Reinhard Flender (HfMT Hamburg) und Prof. Dr. Friedrich Geiger (Universität Hamburg)

 

Forschung im Bereich Musikpädagogik

Isabelle R. Hekala
Die Suzuki-Methode in ihrer Rezeptionsgeschichte und ihrer Auswirkung auf die frühkindliche Musikerziehung in Japan, Australien und Deutschland
Promotion zum Dr. phil.
Betreuung: Prof. Dr. Almuth Süberkrüb (HfMT Hamburg) und Prof. Dr. Michael Dartsch

 

Künstlerisch-wissenschaftliche Forschung

Jelena Dabić
Groteske, ironische und burleske Elemente im Musiktheater des 20. und 21. Jahrhunderts (Arbeitstitel)
Promotion zum Dr. sc. mus.
Betreuung: Prof. Dr. Georg Hajdu (HfMT Hamburg) und  Prof. Dr. Manfred Stahnke (HfMT Hamburg)

Daniel Dominguez Teruel
Musik und Kommunikation – Möglichkeiten einer Abwesenheit des Hörens (Arbeitstitel)
Promotion zum Dr. sc. mus.
Betreuung: Prof. Dr. Georg Hajdu (HfMT Hamburg) und  Prof. Frank Böhme (HfMT Hamburg)

Xiao Fu
Tracking, Mapping und generative Prozesse bei der Experimentellen Tanzperformance (Arbeitstitel)
Promotion zum Dr. sc. mus.
Betreuung: Prof. Dr. Manfred Stahnke (HfMT Hamburg) und Prof. Dr. Beatrix Borchard (HfMT Hamburg)

Todd Harrop
Lost in Harmonic Space: Navigating Music Without an Octave (Arbeitstitel)
Promotion zum Dr. sc. mus.
Betreuung: Prof. Dr. Georg Hajdu (HfMT Hamburg) und  Prof. Dr. Manfred Stahnke (HfMT Hamburg)

Samuel Penderbayne
Richtlinien für Genreübergreifende Komposition: Die Verbindung moderner Musikgenres mit der klassischen Kompositionstradition (Arbeitstitel)
Promotion zum Dr. sc. mus.
Betreuung: Prof. Dr. Reinhard Flender (HfMT Hamburg) und Prof. Fredrik Schwenk (HfMT Hamburg)

Dirk Frederik Klawitter Brasil
Das Konzeptalbum Melting Pot 2 im Kontext unterkultureller Aneignung und Verpflichtung in der postkolonialen Musikkultur Brasiliens - Eine Systemsimulation
Promotion zum Dr. sc. mus.
Betreuung: Prof. Dr. Hanns-Werner Heister (HfMT Hamburg, emeritiert) und Prof. Dr. Hans-Dieter Glawischnig (HfMT Hamburg, emeritiert)

 

Aktuelle Forschungsprojekte und Doktorand/innen im Bereich Kultur- und Medienmanagement können der Homepage des Instituts KMM entnommen werden.