Deutsch
English

Klassische MIDI- und MP3-Dateien von ClassicalArchives.com

Die folgende Anleitung beschreibt, wie man sich bei ClassicalArchives.com, kostenlos registrieren und MIDI-, MP3-Dateien und Audio-Streams herunterladen kann.

Diese Anleitung zum besseren Lesen und Ausdrucken im PDF-Format herunterladen.

 

Tutorium "ClassicalArchives.com"
Was ist ClassicalArchives.com?

ClassicalArchives.com ist ein Internetportal, das MIDI-, MP3-Dateien und Audio-Streams vieler klassischer urheberrechtlich nicht mehr geschützter Kompositionen anbietet. Zur Zeit (Stand: Mai 2006) werden knapp 40000 Titel von 2000 Komponisten angeboten. Davon liegt etwa die Hälfte im synthetischen MIDI-Format (Was ist MIDI?), die andere Hälfte als Live-Aufnahme im MP3- und WMA-Format vor.
- die kostenlose: man darf 5 Dateien pro Tag herunterladen (keine MP3-Dateien)
- die kostenpflichtige (25$ pro Jahr): man darf 1000 Stücke pro Monat herunterladen (inkl. MP3)

1. Öffnen Sie die Internetseite ClassicalArchives.com
Es erwartet Sie ungefähr folgende Startseite (Abb.1).


Abb.1: Startseite von ClassicalArchives.com

 

2. Um die Registrierung durchzuführen oder sich nach erfolgreicher Registrierung einzuloggen, klicken Sie bitte auf den in Abb.1 blau markierten Link "Read this!". Es erscheint folgende Seite: 


Abb.2: Login-Seite

 

3. Wenn Sie bereits registrierter Nutzer von ClassicalArchives.com sind, überspringen Sie den folgenden Punkt 4 und fahren bei Punkt 5 fort.

Im folgenden wird die kostenlose Registrierung beschrieben, die kostenpflichtige läuft im Prinzip genau so, nur dass weitere Daten (Kreditkarte) notwendig sind. Geben Sie in das Registrierungs-Formular (blau markiert in Abb.3) Ihre Daten ein (Ihr Name, Ihre Email-Adresse, ein beliebiges Passwort, Stadt/Land, Telefonnummer) und drücken Sie dann auf den Knopf "Free Member Registration" zum Abschicken der Registrierungsdaten.


Abb.3: Formular für die kostenlose Registrierung

 

4. Es erscheint als Bestätigung nun die folgende Seite (Abb.4). Zudem wurde an Ihre angegebene Email-Adresse eine Email geschickt. Sie müssen Ihre Registrierung jetzt noch einmal bestätigen, in dem Sie auf den Bestätigungs-Link in der an Sie gesandten Email klicken ("CLICK THIS LINK": rot markiert in Abb.5).


Abb.4: Bestätigung der Registrierung


Abb.5: Registrierungs-Email mit Link zur Bestätigung

Durch das Anklicken des Bestätigungs-Links öffnet sich auch die Login-Seite (Abb.6), auf der man direkt den Login-Vorgang fortsetzen kann.

 

5. Um sich einzuloggen, gebe Sie in dem Login-Formular (Abb.6) Ihre Zugangsdaten ein (E-Mail und Passwort) und klicken Sie dann auf den blau markierten Knopf "Login".


Abb.6: Login-Formular

 

6. Es erscheint dann die Eingeloggt-Seite, auf der Sie auch ablesen können, wieviele Dateien Sie am heutigen Tage schon heruntergeladen haben (in Abb.7 grün markiert).


Abb.7: Eingeloggt-Seite mit Download-Statistik

 

7. Sie können nun mit dem Herunterladen beginnen. Gehen Sie dazu zunächst auf die Komponisten-Seite, in dem Sie auf den Link "Composers" (in Abb.7 blau markiert).

Es erscheint dann eine alphabetische Liste, auf der Sie den Anfangsbuchstaben des Nachnamens des Komponisten anklicken müssen (siehe Abb.8). Das folgende Beispiel beschreibt wie wir die MIDI-Datei der Klaviersonate in D, K.9, L.413 von Domenico Scarlatti finden.

Klicken Sie auf den Buchstaben 'S' für Scarlatti.


Abb. 8: Alphabetische Liste der Komponisten

 

8. Es erscheint eine Übersicht aller Komponisten, die mit dem Buchstaben S beginnen. Dort suchen wir Scarlatti und klicken auf "All Files" (blau markiert in Abb.9).


Abb.9: Alle Komponisten mit dem Anfangsbuchstaben 'S'

 

9. Es erscheint der Eintrag Scarlatti und man stellt fest, dass es für Scarlatti eine Extra-Seite gibt. Für die sehr bekannten Komponisten (Mozart, Beethoven, Brahms etc.) gibt es jeweils gesonderte Seiten. Um auf die MIDI-, MP3-Dateien und Audio-Streams zugreifen zu können, klicken Sie bitte auf "SCARLATTI HAS HIS OWN PAGE" (blau markiert in Abb.10).

Alternativ können Sie sich auch eine Kurz-Biographie von Scarlatti ("Bio" grünmarkiert in Abb.10) oder eine Zeitleiste, die Scarlatti zeitlich einordnet (lilamarkiert in Abb.10), anzeigen lassen.


Abb.10: Verweis zu eigener Seite von Scarlatti

 

10. Es erscheint die Scarlatti-Seite mit allen MIDI-Dateien und Live-Einspielungen als MP3 und Audio-Streams (siehe Abb.11), sortiert nach Kompositionen für Tasteninstrumente und Vokalwerken. Wenn man die Seite ein wenig runterscrollt, findet man die gesuchte Klaviersonate. Es gibt dort sowohl eine MP3-Datei mit einer Live-Klaviereinspielung als auch zwei MIDI-Dateien (grünmarkiert in Abb.11).


Abb.11: Scarlatti-Seite

 

11. Um jetzt eine der MIDI-Dateien herunterzuladen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link (blau markiert in Abb.11). Es öffnet sich dann ein Fenster, zum Speichern der Datei (siehe Abb.12). Klicken Sie dort auf "Speichern" und wählen Sie dann das Verzeichnis zum Speichern.


Abb.12: Herunterladen mit dem MS Internet-Explorer/Windows

 

12. Wie im MIDI-Tutorium beschrieben, können die MIDI-Dateien sehr unterschiedlicher Qualität sein. Es empfiehlt sich daher in der Regel alle angebotenen MIDI-Dateien herunterzuladen und selbst herauszufinden, welche Datei für die eigenen Zwecke die am besten geeignete ist. Je nach Anwendungsbereich können das auch verschiedene Dateien sein.

Die Kriterien optimale Wiedergabe und optimale Notenextraktion schließen sich in der Regel gegenseitig aus.

 

13. Abspielen als Audio-Stream und Herunterladen als MP3-Datei. Wenn Sie statt einer MIDI-Datei das Stück live eingespielt als Audio-Stream anhören wollen, läuft das Verfahren entsprechend. Klicken Sie statt des blau markierten Links in Abb.11 den rotmarkierten Link "Free Play" an. Als Nutzer des kostenpflichtigen Zugangs können Sie das Stück auch als MP3-Datei herunterladen, in dem Sie auf den daneben liegenden Link "HiFi MP3" klicken.

 

14. Kurz-Biographie
Abb.13 zeigt die unter 9. erwähnte Kurz-Biographie.


Abb.13: Kurz-Biographie von Scarlatti

 

15. Zeitleiste
Abb.14 zeigt die unter 9. erwähnte Zeitleisteansicht.


Abb.14: Kurz-Biographie von Scarlatti