Deutsch
English

Bachelor of Music „Jazz“

Der Bachelor-Studiengang Jazz an der HfMT umfasst eine Regelstudienzeit von 8 Semestern.

Die Studienfächer sind:

  • Klavier (Prof. Buggy Braune / Klassik: Prof. Tica Gambashidze)
  • Bass (Prof. Lucas Lindholm / Klassik: Prof. Peter Schmidt)
  • Gitarre (Prof. Stephan Diez / Sandra Hempel / Klassik: Prof. Bernd Ahlert)
  • Schlagzeug (Holger Nell / Klassik: Prof. Peter Horst)
  • Percussion (Marcio Doctor / Klassik: Prof. Cornelia Monske)
  • Saxophon (Prof. Fiete Felsch / Klassik: Prof. Klaus Nagurski)
  • Trompete (Prof. Claus Stötter / Klassik: Prof. Eckhardt Schmidt)
  • Posaune (Prof. Dan Gottshall / Klassik: Prof. Joachim Preu)
  • Gesang (Prof. Ken Norris / Klassik: Astrid Schmidt)

Curriculum

Die Ausbildung gliedert sich in 5 Bereiche:

  • Kernmodul: Einzelunterricht im Haupt- und Nebenfach, Ensembles und Big Band
  • Vermittlungsmodul: Instrumentaldidaktik und Musikpädagogik
  • Musiktheoretisches Modul: Jazztheorie, Rhythmuslehre, Gehörbildung, Arrangement und Komposition
  • Berufsqualifizierendes Modul: Musikproduktion und Selbstmanagement
  • Wahlmodul: Im Wahlmodul sind Inhalte aus dem offenen Kursangebot der HfMT Hamburg wählbar. Die Studierenden haben hier die Möglichkeit Projekte zu machen, sich Inhalte aus den übrigen Fachbereichen der HfMT anzueignen oder ihr Profil als Musiker bereits zu konkretisieren. Inhalte könnten sein: interdisziplinäre Projekte, Veranstaltungen aus dem Bereich Kultur und Medienmanagement, Musiktherapie, Theater, Musiktechnologie, Filmmusik, Pädagogik, etc.