Deutsch
English

Studieren am Institut für Kultur- und Medienmanagement

Der Studiengang „Kulturmanagement” der Hochschule für Musik und Theater Hamburg wurde 1987 eingerichtet und weist mit diesem Gründungsjahr die längste Tradition aller KM-Einrichtungen in Deutschland auf. Aus ihm ging im Jahr 2000 das Institut für Kultur- und Medienmanagement hervor, das mit über 600 Studierenden und den drei Bereichen „KMM Studium“, „KMM Forschung“ und „KMM Service“ inzwischen zu den größten Einrichtungen seiner Art in Deutschland zählt.

Das Studienangebot richtet sich an Interessierte, die eine systematische Auseinandersetzung mit den vielfältigen Kultur- und Medienstrukturen wünschen und eine Führungsaufgabe in diesem Bereich anstreben. Das vielfältige KMM-Studienangebot reicht vom grundständigen Studium mit Abschluss „Bachelor of Arts“ (Fernstudium) über einen konsekutiven Masterstudiengang (Präsenzstudium) und einen weiterbildenden Masterstudiengang (Fernstudium) bis zum Promotionsstudium zum Dr. phil. Ergänzend hierzu bietet das Institut KMM Weiterbildungsangebote (Zertifikate) an.

Die Ausbildung zeichnet sich aus durch eine enge Verbindung von Theorie und Praxis in den Bereichen Wirtschaft und Recht, Politik und Gesellschaft sowie Kommunikation und Organisation. Dies wird auch durch die hochrangigen Kultur- und Medienexperten sichergestellt, die am Institut wirken.