Deutsch
English

Der Masterstudiengang Multimediale Komposition

Der Masterstudiengang Multimediale Komposition wurde entworfen, um den Herausforderungen zu begegnen, denen sich MusikerInnen in einer sich immer stärker medialisierenden Welt stellen müssen. Er soll KomponistInnen sowie MedienkünstlerInnen eine Orientierung und solide Ausbildung ermöglichen, die sie befähigt, sich im Bereich der experimentellen Komposition mit neuen Medien kompetent künstlerisch auszudrücken, und ihnen somit neu Berufsperspektiven eröffnet. 

Inhaltlich spielen neben dem virtuosen Umgangs mit spezifischen Programmierumgebungen sowie Programmen zur Content-Entwicklung auch die Ästhetik Neuer Medien und der Projektbereich eine große Rolle. Auch der kreative Austausch mit anderen Fachgruppen der Hochschule wird gefördert.