Deutsch
English

Deutschkenntnisse für Master Oper

Studienbewerberinnen und Studienbewerber aus nichtdeutschsprachigen Ländern müssen zusätzlich zum Nachweis einer künstlerisch-wissenschaftlichen Befähigung gute Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen. Der Nachweis der guten Kenntnisse der deutschen Sprache erfolgt grundsätzlich durch die Vorlage einer Bescheinigung auf dem Niveau B 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Kann nur eine Bescheinigung auf dem Niveau B 1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachgewiesen werden, ist die Studienbewerberin/der Studienbewerber verpflichtet, am Ende des ersten Fachsemesters eine Bescheinigung über gute deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau B 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachzuweisen. Kann der Nachweis zur gesetzten Frist nicht vorgelegt werden, wird die/der Studierende exmatrikuliert.

 

Deutschkenntnisse für das Aufbaustudium Oper mit dem Abschluss Konzertexamen

Studienbewerberinnen und -bewerber aus nichtdeutschsprachigen Ländern müssen zusätzlich zum Nachweis einer künstlerisch-wissenschaftlichen Befähigung gute Kenntnisse der deutschen Sprache auf dem Niveau B 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens zum Zeitpunkt der Bewerbung nachweisen.