Deutsch
English
< zurück
24.01.2017 07:15 Alter: 150 Tage

Erfolg für HfMT-Klaviertrio

Am 21. Januar hat das aus Studierenden der HfMT zusammengesetzte Klaviertrio HON den mit 2.500 Euro dotierten „Preis des Bundespräsidenten“ (2. Preis) beim Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb in Berlin gewonnen. Das im Jahr 2016 an der HfMT gegründete Trio besteht aus Jiae Park, Jakob Kuchenbuch und Daria Parkhomenko.

Daria Parkhomenko, geboren 1991 in Rostow am Don, studierte u. a. am Rostower Rachmaninow-Konservatorium bei Prof. Sergei Osipenko und an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in der Klasse von Prof. Stepan Simonyan.

Die in Südkorea geborene Jiae Park erhielt ihre Ausbildung u. a. an der Seoul Arts High School, an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Gorjan Kosuta und bei Prof. Tanja Becker-Bender sowie bei Prof. Andreas Röhn an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Jakob Christoph Kuchenbuch, geboren 1994, lernte u. a. in der Klasse von Prof. Tim Stolzenburg an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und studiert zurzeit bei Prof. Bernhard Gmelin ebenfalls an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Alle drei Künstler sind bereits vielfache Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und konzertieren regelmäßig sowohl solistisch als auch kammermusikalisch auf Festivals und Konzerten in ganz Deutschland, Europa und Asien.

Der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb wird von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Zusammenarbeit mit der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen (RKM) und der Universität der Künste Berlin veranstaltet. Schirmherr des Wettbewerbs ist Andris Nelsons. Die künstlerische Leitung hat Prof. Dr. Sebastian Nordmann inne.
Der Wettbewerb ist für alle Studierenden offen, die an einer in der RKM vertretenen Hochschule eingeschrieben sind. Jede Hochschule trifft eine interne Vorauswahl und kann pro Wettbewerbsfach maximal zwei Studierende bzw. Ensembles zum Wettbewerb anmelden.Wettbewerbsfächer im Jahr 2017 waren Violine und Klaviertrio.