Deutsch
English
< zurück
09.01.2017 08:07 Alter: 165 Tage

Preis für HfMT-Studierende

An Weihnachten 2016 wurde Anny Chen, HfMT-Studierende aus der Violinklasse von Prof. Tanja Becker-Bender, mit dem 3. Preis im renommierten "2016 Shu-Te Sylvia Lee Violin Competition" in Taiwan ausgezeichnet. Der Preis ist mit umgerechnet 4.000 Euro dotiert; die anderen Preisträger und Finalisten studieren an Instituten wie Juilliard, Curtis und den Hochschulen von Wien und Taiwan. Anny Chen gewann 2016 bereits den 1. Preis im Elise-Meyer-Wettbewerb an der HfMT Hamburg sowie den Solistenpreis der Internationalen Sommerakademie Prag-Wien-Budapest am Semmering.

Vita
Anny Chen ist eine taiwanesische/kanadische Geigerin, die zurzeit an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Tanja Becker-Bender studiert. Sie hatte schon Erfolg bei einigen internationalen Wettbewerben, z.B. der erste Preis und der Preis für die beste Interpretation eines Konzerts beim 'Violin of the North' Internationalen Wettbewerb, Russland 2009 und der Förderpremien als Finalist beim Kloster Schöntal Internationalen Wettbewerb, Deutschland 2011.

Als Solistin trat Anny in vielen berühmten Konzertsälen auf, z.B im Kammersaal von der Laeiszhalle (Hamburg), in Wigmore Hall, LSO St. Luke’s, St Martin in the Field (London) und in Leeds in Rahmen des Internationalen Concert Series. In letzter Zeit hatte sie die Gelegenheit, als Solistin mit dem St. Peter’s College Orchester (Oxford), dem Cambridge Graduates’ Orchester und dem Finchley Chamber Orchester zu spielen.

Anny war von 2012 bis 2015 eine Studentin in der Klasse von Prof. Dr. Felix Andrievsky an der Royal College of Music. Sie wurde in dieser von dem ABRSM Stipendium unterstützt und in 2015 bekam sie ein Diploma of Higher Education. Von 2003 bis 2012 besuchte sie die Purcell School for Young Musicians, London, wo sie in der Klasse von Evgeny Grach war.
Anny ist auch eine Alumna von dem Perlman Music Program, wo sie regelmäßig zwischen 2010-2014 bei dem renommierten Geiger Itzahk Perlman Unterricht nahm.
Ab 2016 ist Anny von der Oscar und Vera Ritter Stiftung unterstützt und seit 2015 spielt sie eine Dom Nicolo Amati Geige von der Chi Mei Stiftung in Taiwan..