Deutsch
English
< zurück
14.06.2017 02:18 Alter: 67 Tage

„TIEFEN UND HÖHEN DER ROMANTIK“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Windfuhrs Werkstatt-Konzerte mit den Symphonikern Hamburg“ findet am Donnerstag, den 22. Juni im Miralles-Saal der Jugendmusikschule (Mittelweg 42) ein symphonischer Abend mit herausragenden Werken der Romantik statt, sowie die Uraufführung eines Werkes aus den Kompositionsklassen der HfMT

Delphine Lizé

Beginn ist 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Einführung in die Werke um 19 Uhr im Miralles-Saal. Im Anschluss an das Konzert gibt es die Gelegenheit zu einem „Nachklang“ mit Getränken und Gesprächen.

Das Programm (Achtung: Geänderte Reihenfolge):

Alessandro Anatrini: "Fragile Territories" (Uraufführung)
Kompositionsklassen Prof. Dr. Georg Hajdu und Prof. Fredrik Schwenk

Robert Schumann: Symphonie Nr. 4 d-Moll op. 120

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15

Es spielen die Symphoniker Hamburg unter der Leitung von Ulrich Windfuhr. 
Solistin: Delphine Lizé (Klavier)