Prof. Dr. Reinhard Flender

Foto von Prof. Dr. Reinhard Flender
Foto: Dieter Hellfeuer

Informationen

Lebenslauf

  • 1975 künstlerische Reifeprüfung Klavier, Detmold/Münster
  • 1981 Master of Art Hebräische Universität Jerusalem
  • 1984 Promotion Universität Hamburg
  • 1987 - 2011 Verlagsleiter Peermusic Classical Europe
  • 1994 Habilitation
  • 1999 Gründer des Instituts für kulturelle Innovationsforschung (IkI)

Publikationen

  • Buchveröffentlichungen:
  • Schlüssel zur Musik (zus. mit H. Rauhe), Econ:Düsseldorf 1986; Knaus Taschenbuchausgabe München 1990, überarbeitete Neuauflage Schott:Mainz 1998
  • Popmusik - Geschichte-Funktion-Wirkung und Ästhetik, (Kap. 9 von H. Rauhe)Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt 1989
  • Hebrew Psalmody - a structural Investigation, Jerusalem 1990 (= Yuval Monographic Series 9)
  • Offene Räume für Kunst und Kultur Innovatives Kulturmanagement aus Hamburg, Lit-Verlag 2013
  • CD-Veröffentlichung:
  • Aurora, für Holzbläserquintett, Streichquartett, Harfe, Klavier und Kontrabass
  • Threnos IV für Violine solo, 2 Klaviere, Schlagzeug, und Streichquintett
  • Pirkei Tehillim (drei Hebärische Psalmen) für Stimme und Klavier
  • Memorare für Violine, Viola, Kontrabass und Klavier