Lilja van der Zwaag

Foto von Lilja van der Zwaag
Foto: Sarah Wilhelm

Informationen

  • Geburtstag: 22.11.1995
  • Größe: 1,70 m
  • Augen: braun
  • Haare: Weißblond
  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (sehr gut), Französisch (gut)
  • Mundart: berlinerisch
  • Gesang: mezzosopran
  • Instrumente: Klarinette
  • Besondere Fähigkeiten: Führerschein (B), Turnen, Yoga, Ski, Schwimmen, Ein/Hochrad, Vertikaltuch, Jazzdance, Ballet, Boxen, Maskenspiel (u.a. Comedia dell’arte)
  • Wohnmöglichkeiten: Berlin, Hamburg, Frankfurt, Paris, München, Toronto, Oslo, London

Gespielte Rollen (Auswahl)

  • Teiresias (Antigone, Sophokles, Hfmt Hamburg, Charlotte Kleist, 2019)
  • Elena Andreevna (Onkel Wanja, Anton Tschechow, Hfmt Hamburg, Professor: Niels-Peter Rudolph, 2018)
  • Susanna Walcott (Hexenjagd, Thalia Theater Hamburg, Regie: Stefan Pucher, 2018)
  • Parzival (Parzival, Regieprojekt Hfmt, Regie: Lorenz Nolting, 2018)
  • Nina (Die Möwe, TiK Berlin, Regie: Tjana Thiessenhusen, 2017)
  • Ich (Ich.Hier, WG Schaubühne Berlin, Regie: Aline Bosselmann, 2013/14)

Film/Fernsehen (Auswahl)

  • Mein Leben. Mein Weg (NR, Kurzfilm, Regie: Laura Roge, 2016)
  • Colours (HR, Kurzfilm, Abschlussarbeit Hochschule Mainz, Regie: Timo Schlichtel, 2017)
  • Commercial (Rolle: Tochter,Werbespot, Swisscaution, Shining Pictures Production, 2017)

Workshops (Auswahl)

  • Coaching bei Gabrielle Scharnitzky (Sacret Space Training, Stella Adler Technique, 2017)
  • Juri Vasiliev, Körper und Stimme (2018)
  • Ted Stoffer, Bewegung/Performance (2019)
  • Prima del teatro, from autobiographical interviews to universal narration, Duccio Bellugi Vannuccini (2019)