Antonio Di Dedda

Foto von Antonio Di Dedda

Informationen

Lebenslauf

  • Antonio Di Dedda wurde 1992 in Mailand geboren.
  • 2008 erhielt sein KlavierDiplom mit Summa cum Laude in der Klasse von Rossella Di Chio am Conservatorio Umberto Giordano di Foggia (Italien) wo, 2012 erhielt er das Diplom für Orgel und Komposition mit Summa cum Laude in der Klasse von Francesco Di Lernia.
  • 2010 interpretierte er das Schumann KlavierKonzert unter der Leitung von Omer Meir Wellber am Teatro la Fenice in Venedig.
  • Seit 2013 studiert er Klavier bei Elisso Wirsaladze an der Scuola di Musica di Fiesole (Italien). 2015 erhielt sein Master of Music im Fach Klavier bei Evgeni Koroliov und im Fach Orgel bei Pieter Van Dijk an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.
  • 2016 wurde er Dozent am Conservatorio Umberto Giordano di Foggia in Italien.
  • Gewinner bei zahlreichen Klavier und Orgel Wettbewerben. Als Solist gab er Konzerte in Italien, Spanien, Frankreich, Deutschland, England, Russland, Litauen, Israel,China.
  • Er hat Aufnahmen für Radio Vatikan gemacht.
  • Zur Zeit studiert er Konzertexamen im Fach Klavier in der Klasse von Anna Vinnitskaya und Konzertexamen im Fach Orgel in der Klasse von Pieter Van Dijk an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.