Natascha Clasing, M.A.

Informationen

Lebenslauf

  • 1992-94 Studium der Philosophie, Germanistik und Spanisch an der Universität Hamburg
  • 1994-98 Schauspielstudium (M.A.), Hochschule Mozarteum Salzburg
  • 2011/12 Coachingausbildung (ECA)
  • Seit 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Sprechbildung, HfMT Hamburg
  • 2007- ´11 Vertretungsprofessur für Sprechbildung an der HfMT Hamburg
  • Seit 2004 Lehrtätigkeit als Stimm- und Sprechtrainerin (u.a. Schule für Schauspiel Hamburg, Stageschool Hamburg, RTL- Nord, RTL-Journalisten- Schule, n-tv)
  • seit 1997 div. Engagements an deutschsprachigen Stadt- und Staatstheatern (u.a. Salzburger Festspiele, Theater Basel, Stadttheater Konstanz, Staatstheater Meiningen, Altonaer Theater, Hamburger Kammerspiele, Burgfestspiele Jagsthausen), div. Lesungen. Sprecher- und Moderationstätigkeit
  • 2010 1. Preis beim 100% Festival Hamburg für die szenische Regie von „ Und wenn sie nicht gestorben sind...“ nach den Prinzessinnendramen von Elfride Jelinek