An Hoon Song

Informationen

  • E-mail: an-hoon.song[at]hfmt-hamburg.de
  • Raum: Trautweingebäude - Blau 206 (Dirigieren)
  • Lehrbeauftragte an der HfMT gemäß § 26 Hamburgisches Hochschulgesetz

Lebenslauf

  • An-Hoon Song, geboren am 24.07.1978 im südkoreanischen Gunsan, erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von 17 Jahren. Von 1997 bis 2001 absolvierte er ein Studium im Hauptfach Klavier an der Chonnam Universität in Südkorea.
  • Im Anschluss an ein weiteres Klavierstudium an der Musikhochschule "Robert Schumann" in Düsseldorf bei Prof. Angelika Nebel studierte er im Hauptfach "Orchesterdirigieren" an der Musikhochschule "Mendelssohn-Bartholdy" Leipzig bei Martin Braun. In den Jahren 2007 bis 2011 studierte er im Fach Orchesterdirigieren bei Prof. Ulrich Windfuhr an der Musikhochschule Leipzig und schloss dieses Studium im Juni 2011 nach seinem Meisterklassen-Examenskonzert mit dem Hochschulsinfonieorchester mit Auszeichnung ab.

  • An-Hoon Song in Leipzig und unterrichtet im Hauptfach Dirigieren an der Musikhochschule Leipzig. Zur zeit lebt Herr Song in Osnabrück und Arbeitet am Theater Osnabrück als 2.Kapellmeister spielzeit ab 2012. und uterrichtet im Hauptfach Dirigieren an der Hochschule HfMT Hamburg.

  • Im Februar 2008 bis 2012 wurde An Hoon Song in das DIRIGENTENFORUM des Deutschen Musikrats aufgenommen und besuchte seitdem Meisterkurse mit Fabio Luisi, Stefan Malzew, Jorma Panula und Gabriel Feltz. Beim Operetten Kurs der Musikalischen Komödie Leipzig im Januar 2009 mit Roland Seiffarth gewann er den Publikumspreis der Leipziger Volkszeitung. 2010 und 2012 kam er beim internationalen DIRIGENTENWETTBEWERB „SIR GEORG SOLTI“bis zum Semifinale.