Iris Hammacher-Schneider

Foto von Iris Hammacher-Schneider

Informationen

Lebenslauf

  • Konzertblockflötistin
  • Diplom-Instrumentalpädagogin
  • Tanzpädagogin
  • Pädagogin in tiergestützter Arbeit
  • Studium der Blockflöte in Aachen, Bremen und Hamburg mit Abschluss Konzertexamen.
  • Ausbildung der Tanzpädagogik in Köln.
  • Iris Hammacher entwickelte mit ihrem Blockflötenquartett Woodblock Cross-over-Programme und szenische Kinderkonzerte. Mit ihrem Tanzensemble Arts&Arts entstanden einzigartige Konzepte zwischen Moderne und Alter Musik. Durch ihre Studien im Schauspiel und auf dem Kontrabass entstand das Kabarett-Duo Atmungsaktiv.
  • Durch ihre musikalische Bandbreite auf Blockflöte und Kontrabass kam es zu Irish-Folk-Auftritten und Konzerten im Jazz-Tango-Weltmusik-Bereich.
  • Iris Hammacher wirkte bei großen Orchesterproduktionen und CD-Aufnahmen mit. Als Solistin wird sie zu Konzerten in Deutschland, nach Italien, den Niederlanden, Belgien und Österreich eingeladen.
  • Ihre Solokonzerte und musikalischen Lesungen mit dem Sprecher Martin Heckmann aus Bremen sind geprägt von hoher Individualität in Konzeption und musikalischer Umsetzung.
  • Iris Hammacher unterrichtet seit 34 Jahren an Musikschulen. Ihre Arbeit umspannt die Vermittlung von Blockflötenspiel in allen Facetten, Leitung von Kinderorchestern "Kunterbunt", Aufbau von Tanzklassen, Entwicklung und Realisation verschiedenster interdisziplinärer Projekte.
  • Sie arbeitete als Dozentin für Lehrerausbildung in Nicaragua. Im Bereich Blockflötenspiel und Ensembleleitung gibt sie Workshops und Meisterkurse in Italien und Deutschland.
  • Heute lebt Iris Hammacher in Lüneburg und arbeitet dort an der städtischen Musikschule im Bereich Unterricht auf der Blockflöte in allen Formationen, barocker Kammermusik, Blockflötenensemble und -orchester, Bandprojekten.
  • Ihr nächstes Projekt: die Ausbildung ihrer Hundes zum ersten Konzertbegleithund Deutschlands (Arbeit mit Lampenfieber und Bühnenpräsenz)