Thomas Burhorn

Foto von Thomas Burhorn

Informationen

Lebenslauf

  • Seit er 2000 fürs Musikstudium nach Hamburg zog, ist Thomas Burhorn in unterschiedlichen Gefilden der bunten Hamburger Musikwelt aktiv: als Initiator eigener Herzensprojekte im Spannungsfeld zwischen Jazz und elektronischer Musik wie dem Jazzquintett „Yoshiwara“, dem Produzentenalbum "Beauty of the Beast“, als Trompeter und Arrangeur für Popacts wie Nneka, Juli, Kettcar und Fettes Brot, als Sound Branding Manager, Produzent und Komponist für Hastings Audio Network oder als Lehrbeauftragter an der HfMT.
  • Thomas Burhorn hat sowohl eine künstlerische Ader als auch eine Leidenschaft für Management-Themen. So hat er an der HfMT Jazztrompete studiert, den Popkurs besucht und später einen Master in Kultur- und Medienmanagement absolviert.
  • Er ist Erfinder, Manager und Trompeter der international tourenden Techno Marching Band MEUTE.