Benny Brown

Foto von Benny Brown

Informationen

Lebenslauf

  • Benny Brown (* 01.05.1983) absolvierte sein Musikstudium für Jazz- und klassische Trompete an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg mit Auszeichnung und machte sich bundesweit einen Namen als gefragter „Allround Trompeter“, sei es im Studio oder auf der Bühne, als Lead Trompeter, Sideman oder Solist. Benny war festes Mitglied der Roger Cicero Big Band, spielte im Rahmen der MTV Unplugged Tour mit Revolverheld und spielt zur Zeit im Ed Partyka Jazz Orchestra, bei der „Fette Hupe Hannover“, im „Stefan Schultze Large Ensemble“ und in zahlreichen weiteren Bands und Orchestern. Benny ist gerngesehener Gast der NDR Bigband. Zudem ist er auf zahlreichen Einspielungen für Film und Fernsehen zu hören, so spielte er zum Beispiel beim Film „Der Staat gegen Fritz Bauer“ die Solo Trompete ein. Im Mai 2014 erschien seine Debüt CD „Brown“ mit seinem Quartett, der „Benny Brown Band“, mit der er bereits auf zahlreichen Festivals spielte. Im selben Jahr wurde Benny Endorser von B&S Trompeten und gibt seither europaweit Workshops und Konzerte. Benny spielte u.a. mit Peter Herbolzheimer, Ack van Rooyen, Wolf Kerschek, Lennart Axelsson, Nils Landgren, Colin Towns, Omar Sosa, Joe Gallardo, Dennis Rowland, Brenna Whitaker, Heino, Joe Alessi, Allen VIzzutti, Staatsoper Hannover sowie Braunschweig, Mecklenburgisches Staatsorchester, BuJazzO, East West Europe Jazz Orchestra, Enrique Crespo Brass Ensemble, Don Menza Big Band, Thilo Wolf Big Band, Sunday Night Orchestra, Al Porcino Big Band und vielen mehr.