Prof. Paulus van der Merwe

Informationen

  • Telefon Privat: +49 172 8902866
  • Telefon Mobil: +49 172 8902866
  • Adresse: Wrangelstr. 67 20253 Hamburg - Germany
  • Aufgabe: Oboe

Lebenslauf

  • Paulus van der Merwe wurde 1960 in Johannesburg, Südafrika geboren. Sein Vater war der Opernsänger Jaco van der Merwe. Mit vier Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht und mit elf Jahren ersten Unterricht an der Oboe.
  • 1982 schloss er seinen Bachelor of Music an der Universität von Südafrika in Pretoria mit Erfolg ab und trat seine erste Stelle beim „Südafrikanischen Rundfunk Symphonieorchester“ an. Während dieser Zeit absolvierte er außerdem sein Master-Studium an der Witwatersrand-Universität in Johannesburg.
  • Im Alter von 23 Jahren gewann Paulus van der Merwe zwei der wichtigsten Musik-Wettbewerbe in Südafrika ("UNISA Performers Bursary" und "SAMRO Competition"), die ihm ermöglichten, seine Studien in Deutschland fortzusetzen.
  • Dort wurde er zunächst Privatstudent von Manfred Clement (Solo-Oboist – Bayerischer Rundfunk) und Lothar Koch (Solo-Oboist - Berliner Philharmoniker) und kurze Zeit später Stipendiat der Karajan Stiftung des Berliner Philharmonischen Orchesters, wo er zwei Jahre lang studierte und spielte.
  • 1987 wurde Paulus van der Merwe als Solo-Oboist am Landestheater Detmold verpflichtet. In dieser Zeit intensivierte er auch seine solistischen und kammermusikalischen Tätigkeiten, besonders mit dem Tibor Varga Kammerorchester, wo er als Solist auftrat und als Dirigent für den erkrankten Varga einsprang.
  • Bereits wenige Monate später, im August 1988, nahm das NDR Symphonieorchester in Hamburg Paulus van der Merwe als Solo-Oboist unter Vertrag, wo er seither tätig ist.
  • Seit 1990 tritt er regelmäßig als Solo-Oboist des Orchesters der Bayreuther Festspiele auf.
  • Vielfältige internationale Engagements führen Paulus van der Merwe bis heute zu den großen internationalen Symphonieorchestern, wo er als Solist und Kammermusiker mit Dirigenten wie Günter Wand, Franz Brüggen, Václav Neumann, Christoph Eschenbach, Daniel Barenboim, Alan Gilbert uvm. arbeitet.
  • 1990 wurde Paulus van der Merwe als Lehrbeauftragter für Oboe an der Hochschule Lübeck tätig und im März 2000 an die Hochschule für Musik und Theater in Hamburg berufen. Darüber hinaus leitet er Kurse und Meisterklassen für Oboe und Kammermusik in ganz Europa, Asien, Amerika und in Südafrika. Viele seiner Studenten bekleiden heute hoch dotierte Stellen in Symphonieorchestern weltweit.