Prof. Jens Wagner

Foto von Prof. Jens Wagner

Informationen

Lebenslauf

  • Zur Person
  • Seit über drei Jahrzehnten ist Jens Wagner im Konzertleben aktiv und gilt als kompetenter Pädagoge für alle Leistungsstufen. Sein Studium absolvierte er in Wien bei Prof. Karl Scheit und in Bremen bei Prof. Stephen Stubbs (Solistendiplom für Laute). Als Solist und Kammermusiker bereiste er mehr als 40 Länder und spielt auf den wichtigsten Festivals. 12 CD Einspielungen dokumentieren seine künstlerische Arbeit.
  • Künstlerische Aktivitäten
  • seit 1979
  • Solokonzerte im In- und Ausland
  • Solist bei Konzerten mit Orchester (u.a. im Rahmen der ‘Internationalen Musikprojekte Bremen’ an der Hochschule für Künste Oktober mit dem ‘Concierto de Aranjuez’ von J. Rodrigo)
  • 1982-90
  • Konzerte in verschiedenen Kammermusikbesetzungen:
  • ∙ im Kammertrio Hagen mit Mitgliedern des Hagener Philharmonischen Orchesters
  • ∙ mit ‘Musica Canzonetta’ - Liederabende mit der Sopranistin Sally von Plettenberg
  • ∙ mit ‘Accento Musicale’ - Ensemble für Alte Musik Essen
  • ∙ Continuospieler (Theorbe / Barockgitarre) bei Produktionen an den Opernhäusern in Düsseldorf, Duisburg, Gelsenkirchen und Kassel und bei zahlreichen Kirchenkonzerten
  • 1984
  • Gründung des Gitarrenduos Thomas Offermann & Jens Wagner, später DUO SONARE
  • 1989-98
  • Tourneen in Europa, Nordamerika, Afrika, Nahost, Süd- und Ostasien, Lateinamerika (41 Länder), internationale Rundfunk- und Fernsehproduktionen.
  • Konzerte auf den internationalen Gitarrenfestivals in: Cordoba, Esztergom, Los Angeles, Mettmann, Moskau, Wien, Mikulov, Kutna Hora, Nishnij Nowgorod, Lublin, Gdansk, Przemysl, Vina del Mar, San Juan, Tychy, Bath, Birkenhead, St. Paul Trois Châteaux, Gran Canaria, Ourense, Santo Tirso, Gargnano, Burgos, Krzyzowa.
  • 1992-2000
  • Konzerte für zwei Gitarren und Orchester (u.a. Rodrigo, Castelnuovo- Tedesco,
  • Zenamon/Oldfield) mit: Jugend Sinfonieorchester Bonn, Streichorchester in Hanoi und
  • Madras, Kammerorchester Szczecin, Philharmonische Orchester in Slupsk, Koszalin,
  • Czestochowa und Lublin, Kammerorchester ‘Sinfonietta’ Bonn, Kammerorchester der
  • Stiftung Kloster Michaelstein
  • 1996
  • CD ‘DUO SONARE plays M. Oldfield’s Tubular Bells’ (MDG 630 0628-2) erringt Platz Eins der Top-10-Liste des Senders WNYC, New York
  • Tournee mit den 'Greenway Festival Singers'(New York) in Österreich, Tschechische Republik, Slowakische Republik (Castelnuovo-Tedesco: 'Romancero Gitano')
  • Verleihung der Ehrenurkunde der Bundesstadt Bonn
  • 2002
  • Erstaufführung der '8 poems for guitar' von Fumie Shikichi in der Hochschule für Künste Bremen
  • Engagement am Stadttheater Bremerhaven in 'Anatevka' (E-Gitarre u. Mandoline)
  • 2003
  • Gründung des 'new duo project' mit Pavel Steidl
  • 2004
  • Konzerttournee in Costa Rica und Nicaragua
  • 2006-2008
  • Festivalauftritte Solo und im Duo mit Pavel Steidel in Mikulov, Olsztyn und Tychy.
  • Mitwirkung beim Jubiläumskonzert zum 80. Geburtstag des Komponisten Hans Otte, Radiomitschnitt 'Daidalos' für Kammerensemble (Radio Bremen).
  • Gitarrenfestival Weikersheim, Gitarrenfestival Münster
  • 2009
  • Meisterkurse und Konzerte ‚Internationales Gitarrenfestival / Wettbewerb Gevelsberg’
  • ‚Aalborg International Guitar Festival’
  • 2010
  • Konzert und Meisterkurs an der Universität Ljubljana / Slowenien
  • Lehre
  • 1980-96
  • Dozent an der GHS - Universität Essen für das Fach Gitarre (Primar- und Sekundarstufe I u. II)
  • Dozent an der Folkwang Musikschule Essen
  • Seminare und Vorträge ‘Haltungs- und Bewegungslehre für Gitarristen’ an folgenden Instituten:
  • Folkwang Hochschule Abt. Duisburg, Hochschule für Künste Bremen, Peter Cornelius Konservatorium der Stadt Mainz, Akademie für Ton¬kunst Darmstadt, Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
  • seit 1989
  • Dozent an der Hochschule für Künste Bremen für das Fach Gitarre (musikpädagogische und künstlerische Ausbildung)
  • seit 1990
  • Dozent auf Meisterkursen: Music Camp Singapur, Goethe Institute in Chiang Mai, Khartum,
  • Katmandu; Dozent an Konservatorien und Akademien: Damaskus, Nishnij Nowgorod, Saigon, Hanoi,
  • New Delhi, Madras, Szczecin, Manhattan School of Music New York, Eastman School of Music
  • Rochester, Yale University New Haven, Musikakademie Lodz, Internationale Musik¬projekte Bremen,
  • Institut für Aufführungspraxis Michaelstein, Gitarre Intensiv’ an der Landesmusikakademie NRW Heek, Landesmusikakademie Ottweiler, Landesmusikakademie Rheinsberg, bremen guitar art, Conservatorio Superior de Sevilla, Internationales Gitarrenfestival Mikulov.
  • seit 2000
  • Dozent für Gitarre, E-Gitarre u. E-Bass an der freien Musikschule Bremen-Nord
  • Seit 2015
  • Dozent am International College of Music (ICoM), Hamburg

Publikationen

  • Diskographie
  • LP (SST 0209):
  • Musica Canzonetta: Sally v. Plettenberg, Sopran & Jens Wagner, Gitarre:
  • Werke von Haydn, Brahms, Schubert, spanische u. keltische Lieder
  • CD/LP (SST 30204):
  • Musik für zwei Gitarren, Thomas Offermann und Jens Wagner
  • mit Werken von Bach, Haydn, Spohr, Corea
  • CD (SST 31110):
  • DUO SONARE plays Giuliani, Sor, Mertz, Coste auf historischen Gitarren
  • CD (SST 31111):
  • DUO SONARE plays Zappa, Debussy, Albéniz, Piazzolla
  • CD (3/II der Dörken Stiftung)
  • DUO SONARE live: Mozart, Torroba, Zappa
  • CD (BNL 112872):
  • DUO SONARE und das Bonner Jugendsinfonieorchester: Vivaldi, Telemann, Albrechtsberger
  • CD (MDG 630 0628-2):
  • DUO SONARE plays Mike Oldfield’s Opus One ‘TUBULAR BELLS’
  • CD (MDG 630 0629-2):
  • DUO SONARE plays Mozart, Giuliani, Carulli auf historischen Gitarren
  • CD (AMR 319.1201.242):
  • Jens Wagner, 19th century guitar: 'Classic-Romantic Masterworks':
  • Giuliani, Scheidler, Sor, Diabelli, Regondi
  • CD (AMR 319.1242.242):
  • Jens Wagner, guitar: 'Evolución - Virtous Masterworks of the 20th Century':
  • Barrios, Ponce, Berio, Moreno-Torroba, Turina
  • CD (Aliso Records):
  • Jens Wagner, guitar: 'Féerique'
  • Coste, Zani de Ferranti, Falkenhagen, Poulenc, Milhaud, Debussy, Garoto
  • CD:
  • Argon Hörbiografie: William Shakespeare: Ein Leben von Christina M. Berr, Laute: Jens Wagner
  • CD (Aliso Records):
  • Jens Wagner, guitar: ‚Modern Guitar’
  • H. Villa Lobos - 5 Preludios, A. Ginastera -Sonata, J. McLaughlin - 6 pieces (arr. Wagner)
  • Publikationen
  • ‘Hinweise zu einer Haltungs- und Bewegungslehre für Gitarristen’ erschienen in:
  • ‘EGTA - Dokumentation Darmstadt 1991’, Dokumentation ‘2. Intern. Madolinen-Symposium 1992 Trossingen’, 'Üben & Musizieren', 'Gitarre & Laute', ‚Schriften der EGTA’ Bd.1, 2010
  • Haydn: Sonata A-Dur für 2 Gitarren, Heinrichshofen Verlag
  • ‘Feiltechnik für Gitarristen’ (erschienen in ‚Zupfmusikmagazin’ und ‚Gitarre Aktuell’)
  • Telemann: Konzert für 2 Gitarren und Gitarrenensemble, Musikverlag Trekel, Hamburg
  • Gitarrenschule für Kinder ‚Mein erstes Gitarrenbuch’, Acoustic Music Books
  • Bach Transkriptionen (open source)
  • Tätigkeit als Mitglied einer Jury
  • seit 1994
  • bei Gitarrenwettbewerben in Esztergom, Kutna Hora, Gargnano, Santo Tirso, Olsztyn, Celje, Koper, Gevelsberg, Jugend musiziert, Live Music Now.