Elise Schobeß

Foto von Elise Schobeß
Foto: Philipp Ottendörfer

Informationen

  • E-mail: elise.schobess[at]hfmt-hamburg.de
  • Aufgabe: Mitarbeiterin Theaterakademie, Lehrende (Dramaturgie, Regie Schauspiel, Regie Musiktheater), Mitglied im KiSS-Graduiertenprogramm
  • Raum: Wiesendamm - Wiesendamm - Raum 2.16f

Vita

  • Elise Schobeß studierte Musikwissenschaften, Soziologie und Politikwissenschaften in Dresden und Poznań (Polen) sowie Dramaturgie an der Theaterakademie Hamburg. Während ihres Studiums erhielt sie ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes.
  • Seit ihrem Studium ist sie als freie Dramaturgin mit Fokus auf Musiktheater sowie Neue Musik-Formate tätig. Produktionen führten sie in den letzten Jahren an verschiedene Spielstätten, u.a. Opéra National de Montpellier, Theater Bremen, Kampnagel Hamburg, Kunstfest Weimar oder Steirischer Herbst Graz.
  • Seit 2019 forscht sie im Graduiertenkolleg "KiSS - Kinetics in Sound and Space" im Rahmen einer künstlerischen Promotion an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg über Enthierarchisierungsstrategien im Musiktheater.
  • Elise Schobeß war im Jahr 2015 Gewinnerin des Hansen / Meier-Siem-Stipendiums sowie von 2015 - 2017 Stipendiatin der "Akademie Musiktheater heute".
  • Mit ihrem Team war sie Preisträgerin beim internationalen Musiktheaterwettbewerb Ring Award 20/21.