KlangwerkStadt Wilhelmsburg

Praxis-Workshop elektronische Musik in Hamburg-Wilhelmsburg

Bei der KLANGWERKSTADT WILHELMSBURG lernen die Teilnehmer*innen in jeweils dreistündigen Workshops verschiedene elektronische Musikinstrumente kennen und bekommen einen Einblick in die Grundlagen der elektronischen Musik. Im Zentrum steht dabei ganz klar die Praxis: Diverse elektronische Musikinstrumente und Klangerzeuger stehen bereit, um mit ungewohnten Klängen zu experimentieren und fernab von gängigen Hörgewohnheiten zu musizieren. Auch eigene Instrumente, elektronische wie akustische, können mitgebracht werden.

Für die Teilnahme an der KLANGWERKSTADT WILHELMSBURG sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Workshop ist offen für Einsteiger*innen, die Interesse am Ausprobieren haben und in die Praxis der elektronischen Musik hineinschnuppern wollen. Auch Fortgeschrittene, die neue Werkzeuge kennenlernen wollen oder einfach Spaß am gemeinsamen Musizieren haben, sind herzlich willkommen.

Der Workshopleiter Carlos Andrés Rico studierte in Bogotá Musik mit dem Schwerpunkt Komposition. Seit 2011 lebt er in Hamburg, wo er an der Hochschule für Musik und Theater den Masterstudiengang Multimediale Komposition studierte und nun promoviert.

Die Workshops finden in Kooperation mit dem Musikatelier an der Honigfabrik statt.

Ort
Musikatelier an der Honigfabrik, Industriestraße 125-131, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg

Termine

Corona-bedingt können derzeit keine Workshops angeboten werden. Sobald neue Workshoptermine feststehen, werden sie an dieser Stelle bekannt gegeben. 

 

Kontakt

Carlos Andrés Rico
Workshopleiter
E-Mail: klangwerkstadt[at]hfmt-hamburg.de