Dankesfesdt
Prof. Martina Kurth (li.) und Katrin von Gladiß vom Career-Center der HfMT beim Dankesfest vor dem Eingang zum Schloss Bellevue

Besondere Würdigung für die „Interaktiven Konzerte gegen die Isolation“

Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dankte besonders engagierten Projekten und Bürgern, die sich in der Pandemiezeit herausragend engagiert haben. Mit dabei beim Dankesfest im Schloss Bellevue war das Team des Career Centers der HfMT!

vom 24.08.2021

Seit fast eineinhalb Jahren veranstaltet das Career Center der Hochschule für Musik und Theater Hamburg die innovative Konzertreihe „Interaktive Konzerte gegen die Isolation“ in Kooperation mit dem Hospital zum Heilen Geist, um Menschen auch in diesen Zeiten Teilhabe an Musik, Kultur und einem wertschätzenden Austausch zu ermöglichen. Für Studierende wie Senior:innen ist es oft ein bewegender Austausch, der nach den gestreamten Konzerten im Videogespräch entsteht.

Bis jetzt konnte das Career Center über den Livestream mit über 40 Konzerten weit über 30.000 Menschen erreichen. Rund 60 Musiker:innen konnten bis jetzt bei den Interaktiven Konzerten musizieren. Jeden zweiten Sonntag sind die Konzerte bis in den Winter hinein als Streaming-Premiere auf dem Youtubekanal der HfMT zu finden.

Mit dem Gartenfest bedankten sich der Bundespräsident und Ehefrau Elke Büdenbender stellvertretend bei Millionen weiteren Engagierten in Deutschland. Die eingeladenen Gäste kamen aus unterschiedlichen beruflichen und gesellschaftlichen Bereichen. Eingeladen waren unter anderem Pflegerinnen, Ärztinnen, Erzieher, Forscherinnen, Lehrer, Auszubildende, Studierende, Frisöre, Hebammen, Müllwerker, Bestatter oder Einzelhändler. Sie sind es, die unsere Gesellschaft durch ihr Engagement, ihren Ideenreichtum und mit ihrer Tatkraft in dieser herausfordernden Zeit zusammenhalten und unseren Alltag möglich machen.

Nach der Begrüßungsansprache des Bundespräsidenten gab es für die Gäste Speisen des Küchenchefs von Schloss Bellevue sowie ein Musik- und Unterhaltungsprogramm, unter anderem mit der Neuen Philharmonie, mit Joy Denalane und mit der Big Band der Bundeswehr. Während des Essens kamen der Bundespräsident und Elke Büdenbender mit ihren Gästen ins Gespräch.

Das Dankesfest fand unter den geltenden Hygienebestimmungen und nach einem strengen Hygienekonzept statt. Alle Gäste waren zudem geimpft, genesen oder negativ getestet.

_Die „Interaktiven Konzerte“ gegen soziale Isolation wurden vom Career Center der HfMT Hamburg entwickelt und finden statt in Kooperation mit dem Hospital zum Heiligen Geist. Ein Projekt im Rahmen von Concert LAB / Stage_2.0:Alsterphilharmonie. Die Bühne als Ort des künstlerischen Wissenstransfers und der gesellschaftlichen Teilhabe - gefördert im Programm "Innovative Hochschule", einer gemeinsamen Initiative von Bundesministerium für Bildung und Forschung & Gemeinsame Wissenschaftskonferenz._