Pädagogik

Mit Musikpädagogik kommen alle in Kontakt, die an der HfMT studieren, lehren oder forschen. Die Bandbreite erstreckt sich von den eigenständigen pädagogischen Studiengängen der Schulmusik, Instrumentalpädagogik und EMP bis hin zu den künstlerisch-pädagogischen Studiengängen. In den Bereichen Schulmusik, EMP und Instrumentalpädagogik gibt es an der HfMT auch die Möglichkeit zu promovieren.

Für frühzeitige Praxiserfahrungen bestehen enge musikpädagogische Kooperationen u.a. mit der Jugendmusikschule Hamburg, dem Musikkindergarten Hamburg, Kindergärten im Umfeld der HfMT, Schulen im JeKi-Projekt und dem KulturPalast Billstedt.

Pädagogik umfasst thematisch an der HfMT Fächer der schulischen Musikpädagogik, Allgemeine Instrumental-/Vokaldidaktik, Methodik/Didaktik der Instrumente, Didaktik der Gehörbildung und der Improvisation, Methodik/Didaktik und Fachwissenschaften EMP, pädagogische Psychologie und wechselnde Schwerpunktangebote. 

Diese und andere Themenbereiche können in einem vielfältigen musikpädagogischen Seminar- und Veranstaltungsangebot im Laufe des Studiums und während der Promotion vertieft werden.

Sprecher Fachgruppe Musikpädagogik: Prof. Hans-Georg Spiegel

Stellvertr. Sprecherin Fachgruppe Musikpädagogik: Prof. Dr. Almuth Süberkrüb