Repertoirekunde Lied

  • Dozentin: Prof. Dr. Nina Noeske
  • Termin: jeweils 15-18 Uhr an folgenden Terminen (jeweils Donnerstag): 16.4. | 23.4. | 7.5. | 28.5. | 4.6. | 25.6.
  • Raum: BP 201
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Analysiert und besprochen werden ausgewählte Lieder und Liederzyklen verschiedener Epochen und Länder nach bestimmten Themenschwerpunkten. Diesmal geht es um Verbindungen und Korrespondenzen zwischen dem romantischen Kunstlied-Repertoire des 19. Jahrhundert mit Liedern des 20. und 21. Jahrhunderts. In diesem Seminar übernimmt jede*r Studierende*r ein (Kurz-) Referat, in dem ggf. eigenständig recherchiertes Liedrepertoire vorgestellt wird.
  • Literatur: Hermann Danuser (Hg.): Musikalische Lyrik, Teil 2: Vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart - Außereuropäische Perspektiven, Laaber: Laaber, 2004 (= Handbuch der musikalischen Gattungen, Bd. 8,2). Weitere Literatur wird im Seminar bekannt gegeben.
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: Das Seminar richtet sich in erster Linie an Gesangsstudierende und Studierende im Fach Liedgestaltung, aber auch interessierte Studierende anderer Fächer (z.B. Lehramt) sind herzlich willkommen. Vergabe von CP je nach Modulordnung (bei zusätzlicher Anfertigung einer schriftlichen Arbeit sind 3 CP vorgesehen). Anmeldung bis zum 31.3.2020 (mit Angabe von Studienfach und Semesterzahl) unter: liedrepertoire@gmx.de (Achtung: Sie bekommen keine Rückmeldung auf die Anmeldung - Ihre Anmeldung gilt, wenn Sie nichts Anderes hören, als angenommen!)
  • Module: Gym3.3, ML-E, Mth-Mw-3-Instr, Mw-1-Gs-MM, PS3.4, S3.4, W-frei, W-LA