Alte Musik Zusatzprojekt im WS19/20: Genie, Affekt, Ausdruck und Klanglichkeit in den Bläserserenaden von Mozart und Kraus - NUR FÜR BLÄSER

  • Dozenten: Prof. Gerhart Darmstadt , Prof. Christian Kunert
  • Semester: Wintersemester 2019/2020
  • Termin: nach Absprache Anmeldung bei Prof. Christian Kunert
  • Raum: keine Angabe
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Wolfgang Amadè Mozart (1756–1791), Serenade B-Dur KV 361 „Gran Partita“ – Wien 1784 [2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Bassetthörner, 4 Hörner, 2 Fagotte, 1 Kontrafagott] Joseph Martin Kraus (1756–1792), Harmoniemusik „Amphitryon“ D-Dur VB2 27 – Paris 1784 / Stockholm 1787, Bearbeitung für Bläser von Johann Friedrich Grenser (1758–1795) [2 Oboen, 4 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte] Die Veranstaltung wird nur für Bläser angeboten. Abschlusskonzert: MIttwoch, 05.02.2020, Museum für Kunst und Gewerbe (spiegelsaal), 20-22 Uhr (Anspielprobe: 16:30-19:00)
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: kein durchgehendes Projekt! Credits nach Anwesenheit im Projekt
  • Module: KW-1-AM, KW-1-Kam, KW-2-AM, KW-2-Kam, KW-Instr-1, W-frei