Stilgebundene Klavierimprovisation - nur für Pianisten

  • Dozent: Svetoslav Karparov
  • Raum: Rot 200 (Klavier)
  • Dauer: 0.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Erlernen des Improvisierens am Klavier in verschiedenen Stilrichtungen wie Barock, Wienerklassik, Früh -, Hoch - und Spätromantik, Impressionismus. Es kommen dazu auch freie und modale Improvisation, sowie Grundlagen der Jazz/Pop Musik. (Kadenzen, Grooves, Skalen, nach Akkordsymbolen spielen) Ziel des Unterrichts ist es nicht nur die Strukturen und Merkmale der unterschiedlichen Stilepochen (anhand von Beispielen) kennenzulernen, sondern vor allem das Erlernte im eigenen kreativen Spiel umzusetzen. Dieser Unterricht soll die Studenten zu einem tieferen und umfassenderen Verständnis ihres eigenen Musizierens führen.
  • Literatur: Übungsmaterial wird zur Verfügung gestellt
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: Diese Veranstaltung wird nur für Pianisten angeboten.
  • Module: KW-Instr-1