Analyseansätze zur Neuen Musik: Eintauchen in den Klang - Zur Musik von Fausto Romitelli

  • Dozent: Sascha Lino Lemke
  • Termin: „Das Seminar findet blockmäßig für jeweils drei Stunden Mittwochs von 13:30 bis 16:30 in U11 an folgenden Terminen statt: 16.10. / 30.10. // 13.11. // 04.12. / 11.12. / 18.12. /// 08.01. / 15.01. / 29.01. // 12.02. / 26.02."
  • Raum: BP U11
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Als Fausto Romitelli 2004 mit nur 41 Jahren einer langjährigen schweren Krankheit erlag, hinterließ er ein schmales Oeuvre von knapp 40 Werken , einige kleinere unveröffentlichte Kompositionen bereits mitgezählt. Seine Musik verbindet Kompositionstechniken des französischen Spektralismus mit der Geräuschpoetik eines Salvatore Sciarrino und Einflüssen psychedelischer Rockmusik und Techno zu einer äußerst persönlichen Sprache. Viele seiner Werke beziehen elektronische Mittel, von der reinen Verstärkung über Zuspielungen bis zur elektronischen Klangtransformation, in „An Index of Metals“ auch Video, mit ein. In diesem Seminar wollen wir uns mit seiner Musik und seinen Inspirationsquellen auseinandersetzen und einige seiner typischen Kompositionstechniken herausarbeiten.
  • Credits: 3 Creditpoints
  • Module: Mth-1-Ko-MM, Promo_Modul, The-W1-MMK, W-frei, Wiss-1-MMK