Das Orchester: Historische Formationen und kulturelle Ausprägungen

  • Dozentin: Dr. Silke Wenzel
  • Termin: Mittwoch, 14:00-15:30 Uhr, Beginn: 16. Oktober 2019
  • Raum: BP 11
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Historisch gesehen, entstand das europäische Orchester im Laufe des 18. Jahrhunderts, zunächst als Hof- oder Opernorchester, später als Symphonieorchester, das in seiner Größe stetig wuchs. Bis heute gilt es als ein wesentlicher Bestandteil einer europäischen, mittlerweile weltweit verbreiteten und weiter entwickelten Musikkultur. Entsprechend lässt sich das Orchester auch systematisch und interkulturell betrachten, als eine „Anzahl von Instrumentalisten, deren gemeinsames Anliegen die Darbietung von Musik gemäß den in einer Kultur entwickelten Regeln und Normen ist“ (Helmut Rösing). So umfasste z. B. das Orchesterwesen an den chinesischen Höfen der Han- und Tang-Dynastien teilweise bis zu 800 Musikerinnen und Musiker. Das Seminar geht den Fragen nach, wie diese Formationen strukturiert waren und sind, und welche unterschiedlichen Ausprägungen das Orchester in verschiedenen Kulturen erfahren hat. Dabei gilt es z. B. zu untersuchen, welche Voraussetzungen geschaffen wurden, um überhaupt eine Normierung zu ermöglichen, beispielsweise in den Stimmtonkonferenzen in Stuttgart (1834) und Paris (1858). Sozialgeschichtliche Zusammenhänge, gesellschaftliche Funktionen, musikästhetische und kompositorische Entwicklungen – etwa in der Mannheimer Schule –, die Untersuchung von Orchesteraufstellungen und Klangbildern stehen dabei ebenso im Fokus wie die Frage nach den heutigen Arbeitsbedingungen von Musikerinnen und Musikern. Auf diese Weise soll im Laufe des Seminars ein möglichst umfassendes Bild des (inter-)kulturellen Phänomens „Orchester“ entstehen.
  • Literatur: Eine Auswahl an Literatur wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben. Zudem wird in der Bibliothek ein Semesterapparat zur Verfügung stehen.
  • Credits: 3 Creditpoints
  • Bemerkung: Leistungsnachweis: 85% Anwesenheit und Referat: 2 Credits; mit Hausarbeit (4-5 Seiten): 3 Credits. Bitte melden Sie sich für das Seminar bis zum 1. Oktober per Mail an, unter silke.wenzel@hfmt-hamburg.de
  • Module: B-Gs-W-1, Gym3.3, Mth-MW-1, Mth-MW-2, Mw-1-KM-A, Mw-1-MM, Promo_Modul, PS3.4, S3.4, W-frei, W-LA