Musikgeschichte II kompakt

  • Dozent: Prof. Dr. Reinhard Flender
  • Termin: Dienstags 16:15 - 17:45 Beginn 15. 10.
  • Raum: Fanny Hensel Saal
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Was bedeutet Barock? Wie kam es zur Entstehung der Oper? Warum war der Messias von Georg Friedrich Händel das erste Musikstück, das nach seiner Urauführung bis heute ununterbrochen aufgeführt wird? Warum wurden Händels Opern vergessen? Wer führte Bach's Matthäuspassion nach 100 Jahren Vergessenheit wieder auf und leitete eine weltweite Bachrenaissance ein? Warum war Wien zwischen 1750 und 1825 das europäische Zentrum der Musikproduktion? Wer erfand den klassischen Stil? Diese und viele andere Fragen werden in der Vorlesung beantwortet. Musikgeschichte kompakt vermittelt das Basiswissen für das Repertoire klassisch-romantischer Musik, das bis heute in den Konzertsälen der Welt regelmäßig aufgeführt wird.
  • Literatur: Reinhard Flender/Hermann Rauhe "Schlüssel zur Musik"
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: Die Vorlesung ist Teil eines 4-semestrigen Zyklus. Musikgeschichte kompakt II WS 19/20 Von Bach bis Beethoven Barock/Klassik III SS 20 Von Beethoven bis Bartok Romantik/Moderne Musikgeschichte spezial IV WS 20/21 Musik ab 1945 Pop, Klassik, Jazz etc. I SS 21 Vom Ursprung der Musik bis zur Renaissance 20 000 v.Chr. - 1600
  • Module: B-Gs-Mw, Gym3.1, HfE-1-Dir, Mth-MW-1, Mw-1-EMP, Mw-1-Instr, PS3.1, S3.1, W-frei, W-LA