Creative Scientific Writing

  • Dozentin: Gabriele Wittmann, M.A.
  • Termin: Blockseminar Mo-Mi 7.-9.10. und Sa 9.11. jew. 10-17h, am 8.10. ab 15 h
  • Raum: HB Seminarraum 2
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Ideen für ein Projekt generieren? Kohärenz in eine Masterarbeit bringen? Ein Programmheft zupackend formulieren? Im "Creating Scientific Writing" nutzen wir spielerische Zugänge des Schreibens, um unsere Forschungsprozesse konkreter wahrnehmen und lenken zu können. Durch die verbale Übertragung der primär-sinnlichen Wahrnehmung mittels journalistischer Reportage-Techniken und Übungen aus dem Creative Writing reisen wir in das Entstehungsgebiet des eigenen Denkens, schälen Überflüssiges und Ungenaues heraus, und legen Bahnen für künftige kreative Prozesse an. Es entstehen Strukturen und Zellen für spätere eigene Texte , poetisch und prägnant. Umgekehrt lassen sich mit diesen Techniken auch Texte redigieren und überarbeiten. Wir beginnen unisono, um dann in eigene Projekte abzuwandern. Bitte eigene Texte/Fragmente/Projektideen mitbringen.
  • Credits: 3 Creditpoints
  • Module: Dr-Th, Th-1, W-1