SCHATTENSPIEL aus China als Möglichkeit einer asiatischen Musikvermittlung für Schüler

  • Dozenten: Frank Böhme , Bo-Sung Kim
  • Semester: Wintersemester 2019/2020
  • Termin: Montags 14:00 – 17:00 Uhr im 2-Wochen Turnus im Transferbüro : 04.11., 18.11., 02.12., 16.12., 06.01., 20.01
  • Raum: ausserhalb
  • Dauer: eine Semesterwochenstunde
  • Inhalt: Das Seminar ist Teil des Projektes der Innovativen Hochschule. Ziel dieses Seminars ist es, auf Grundlage des Chinesischen Schattenspiels praktische Unterrichtsmethoden und Materialien zu entwickeln, die für Schulen anwendbar wären und im Rahmen von Workshops für Schulklassen eingesetzt werden würden. Die Teilnahme und Durchführung dieser Workshops sind Voraussetzung und Teil des Seminars, die im Rahmen des Musikmobil Programms von The Young ClassX für das Sommersemester 2020 geplant sind. Empfohlen wird die Teilnahme am Seminar „Chinesisches Schattenspiel“ mit Frank Böhme (Beginn 10.10. Donnerstags 14-15:30 ), das die historischen und theoretischen Hintergründe beleuchtet.
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: Das Seminar richtet sich in erster Linie an Pädagogen und Studierende, die ihre Berufsperspektive in der Instrumentalpädagogik oder Musikvermittlung sehen.Instrumente, Material, Literatur, Klangbeispiele werden zur Verfügung gestellt. Das Seminar findet im Konferenzraum des Transferbüros in der Heimhuder Straße 92 (2. OG), 20148 Hamburg statt. Wir bitten um vorherige Anmeldung: bo-sung.kim@hfmt-hamburg.de
  • Module: W-frei, W-LA