Musikgeschichte I: Von den Anfängen bis 1700

  • Dozentin: Prof. Dr. Nina Noeske
  • Termin: Mittwochs, 10.30 bis 12.00 Uhr. Beginn: 20.10. (Online via Zoom)
  • Raum: Fanny Hensel Saal
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: In der Vorlesung - im wöchentlichen Wechsel live vor Ort und online - geht es um unterschiedliche Aspekte der europäischen Musikgeschichte von der Antike bis etwa zur Zeit J. S. Bachs. Neben der mündlich und schriftlich überlieferten Musik sind historische Kontexte - Politisches, Philosophisches, Kunst- und Kulturgeschichtliches - zentral. Thematisiert werden außerdem Fragen der Musikhistoriographie: Wie lässt sich im Jahr 2021 sinnvoll Musikgeschichte erzählen?
  • Literatur: Auswahl (weitere Literaturempfehlungen zu Beginn der Veranstaltung!): Bleek, Tobias/Mosch, Ulrich (Hg.): Musik. Ein Streifzug durch 12 Jahrhunderte, Kassel: Bärenreiter, 2018, S. 248ff. Gruber, Gernot: Kulturgeschichte der europäischen Musik, Kassel u.a.: Bärenreiter, 2020. Keil, Werner: Musikgeschichte im Überblick, München: Fink, 2012, S. 285ff. Reininghaus, Frieder/Kemp, Judith/Ziane, Alexandra (Hg.): Musik und Gesellschaft. Marktplätze - Kampfzonen - Elysium, Bd. 1, München: Königshausen & Neumann, 2020. Tewinkel, Christiane: Eine kurze Geschichte der Musik, Köln: DuMont, 2007, S. 195ff.
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: Am Ende des Semesters wird eine Klausur geschrieben. Teilnahmevoraussetzung: ausreichende deutsche Sprachkenntnisse (mind. B2). Bitte melden Sie sich bis 10. Oktober selbstständig auf Moodle zur Vorlesung an: Das Passwort lautet: musikgeschichte2021
  • Module: B-Gs-Mw, Gym3.1, HfE-1-Dir, Mth-MW-1, MuWi-I-LA, Mw-1-EMP, Mw-1-Instr, PS3.1, S3.1, W-frei, W-LA