Therapeutische Improvisation

  • Dozentin: Prof. Karin Barbara Holzwarth
  • Raum: Musiktherapie
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Es werden die praktischen Improvisationsfähigkeiten erweitert und ein kritisches Hören geschult. Neben
    Materialstudien werden charakteristische Relationen des Zusammenspiels (Beziehungsfiguren) erkundet. Mit Hilfe von
    Audio-Aufnahmen wird der Bezug zur musiktherapeutischen Praxis der Studierenden hergestellt und in Bezug auf
    Spielhaltungen und die Bedeutung von Spielvorgaben reflektiert.
  • Literatur: werden im Seminar bekannt gegeben
  • Credits: 1.5 Creditpoints
  • Module: Mthp