SALMUNORI (사물놀이). Ein Grundkurs.

  • Dozent: Frank Böhme
  • Semester: Sommersemester 2022
  • Termin: Montag, 11:20-12:50
  • Raum: Ensemble-Studio
  • Dauer: 2 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Samulnori ist eine Percussionform die in Südkorea entstanden ist und dort äußerst Populär ist. Wörtlich übersetzt heißt es „Spiel der vier Dinge“ (sa = vier; mul = Gegenstand; nori = Spiel) und ist aus der traditionellen Musik der Landbevölkerung hervorgegangen. Im Mittelpunkt steht die Trommel Janggu (장구). Im Seminar wird dieses Instrument von der koranischen Musikerin KIM Bo-Sung unterrichtet.
    Wer authetisch diese musilaische Trommelkunst erlernen möchte, ist hier richtig.
  • Literatur: Trommeln und LIteratur werden bereitgestellt
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: Bitte via Mail bei Anmelden: Frank.Boehme[at]HfMT-Hamburg.de
  • Module: W-bv, W-frei, W-sg