Heinrich Schütz

  • Dozent: Prof. Dr. Sven Hiemke
  • Semester: Sommersemester 2022
  • Termin: Freitags, 11.00 bis 12.30 Uhr Beginn: 8. April 2022
  • Raum: BP 13 (Seminarraum Schulmusik)
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Heinrich Schütz (1585–1672): ein Komponist von höchster Feinsinnigkeit, zugleich ein Repräsentant der deutschen, lutherischen Musiktradition, eingebettet in Grund-erscheinungen der Musik des Barocks. In dem Seminar soll anhand ausgewählter Opera versucht werden, möglichst viele über ihn hinausweisenden Erscheinungen der Musikgeschichte des 17. Jahrhunderts zu thematisieren, andererseits aber auch auf das Eigentümliche von Schütz und seiner Musik herauszuarbeiten.
  • Credits: 3 Creditpoints
  • Bemerkung: Anmeldungen bis 1. April 2022 unter sven.hiemke[at]hfmt-hamburg.de
  • Module: Mth-MW-2, Mw-1-KM-A, Mw-1-MM