Propädeutikum »Musikalische Terminologie«

  • Dozentin: Marlene Behrmann
  • Semester: Sommersemester 2022
  • Termin: Dienstag, zwischen 13.00 Uhr und 18.30 Uhr. Beginn: 12.04.2022; der genaue Termin wird vor Unterrichtsbeginn vereinbart.
  • Raum: BP 13 (Seminarraum Schulmusik)
  • Dauer: eine Semesterwochenstunde
  • Inhalt: Im Mittelpunkt dieser Lehrveranstaltung steht die musikalische Terminologie – das heißt, die Sprache für die Fächer im Bereich Musiktheorie und Musikwissenschaft. In diesem Kurs können Studierende die musikalische Terminologie systematisch erlernen, sie in ihrer Bedeutung erfassen und ihren Gebrauch aktiv einüben. Dieser Unterricht ist folglich auch eine Vorbereitung, um in musikalischen Kontexten wie Einzelunterricht, Orchesterproben, Kammermusik oder Probespielen angemessen kommunizieren zu können. Dieses Lehrangebot wurde speziell entwickelt, um die Lücke zwischen den in allgemeinen Deutschkursen vermittelten Sprachkompetenzen und den sprachlichen Anforderungen, die ein Musikstudium erfordert, zu schließen.
    Das aktive Erlernen oder Festigen grundlegender Begriffe der allgemeinen Musiklehre, sowie das Erkunden von Bedeutungen und Wortfeldern komplexer Begriffe der Musiktheorie und der Musikwissenschaft sind Ziele des Kurses.
  • Literatur: Literatur und Material wird von der Dozentin bereitgestellt.
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: Lehrangebot für Bachelor- und Master-Studierende ohne B2-Sprachzertifikat und alle, die sich mit der deutschen Sprache unsicher fühlen. Das Angebot richtet sich nach dem Sprachniveau der Teilnehmenden. Anmeldung unter Angabe von Studiengang, Studienfach, Fachsemester und Sprachniveau an marlene.behrmann[at]hfmt-hamburg.de bis 6. April 2022.
  • Module: W-frei