Psychologie und Pädagogik

  • Dozentin: Anke Grell
  • Semester: Sommersemester 2022
  • Raum: keine Angabe
  • Dauer: 2 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Dieser Kurs hat die Schwerpunktthemen „Nähe und Distanz im Instrumentalunterricht“, "Improvisation", "(Entwicklungs-)psychologische Grundlagen/Lampenfieber" und „Supervision schwieriger Unterrichtssituationen".

    Wie viel Nähe braucht Instrumentalunterricht? Wir untersuchen die Schüler:in-Lehrer:in-Beziehung und diskutieren anhand von Beispielen und eigenen Erfahrungen, wie viel Nähe und Distanz gute pädagogische Beziehungen brauchen und wie persönliche Grenzen gewahrt werden können.

    Durch freie Improvisation werden im musiktherapeutischen Schwerpunkt des Seminars Selbsterfahrung und Reflexion in Hinblick auf besondere Themen, z.B. Nervosität, kennen gelernt und geschult. Hierbei können Themen von Teilnehmenden gerne berücksichtigt werden.

    Die Kenntnis psychologischer Grundlagen und der Entwicklungspsychologie hilft, im Instrumentalunterricht altersangemessen auf Schüler:innen einzugehen und Verständnis für eventuelle Schwierigkeiten zu entwickeln.

    Schwierige Unterrichtssituationen haben alle Kursteilnehmenden sicher schon einmal erlebt, ob als Schüler:in oder als Lehrperson. Dieser Kurs bietet die Gelegenheit, solche Situationen unter professioneller Supervision gemeinsam zu besprechen und Lösungswege zu finden.
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: Die Blockseminare finden im Seminarraum der Musiktherapie oder online statt.

    Nähe und Distanz (Bleckwedel, Appelhans): Diesmal im Rahmen der Aktionswoche am Do, 5.5.22 14:00-21:00 Uhr

    Psychologische Grundlagen (Grell): Fr, 13.5.22 10:00-16:00 Uhr (mit Pausen) online über Zoom
    Supervision (Grell): Sa, 14.5.22 10:00-16:00 Uhr (mit Pausen) online über Zoom
    Improvisation (Raab): 11.6.22 und 12.6.22 Uhr, Raum Musiktherapie ca. 10:00-16:00 Uhr

    Anmeldung zum Kurs per E-Mail unter info[at]musikermedizin-grell.de.
    Weitere Dozentinnen: Isabella Raab, Prof. Eva-Maria Bleckwedel und Magdalena Appelhans
  • Module: V4, W-bv, W-frei, W-sg