Barockorchester, Leitung Gerhart Darmstadt

  • Dozent: Prof. Gerhart Darmstadt
  • Termin: durchgehend im Semester dienstags 18.00–21.00h Beginn: Dienstag, 08.10.2019, 18-21 Uhr Die Proebenpläne werden jeweils zuvor mitgeteilt.
  • Raum: Fanny Hensel Saal
  • Dauer: 3 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Semesterthema: Les Eléments Orchester-Besetzung: 2 Trompeten, Pauken, 2 Klarinetten, 2 Flöten, 2 Oboen, 4 Hörner, 2 Fagotte, Streicher, Cembalo Jean-Féry Rebel (1666–1747), Les Eléments Simphonie Nouvelle Le Chaos D-Dur für Trompete, 2 Hörner, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, Streicher (2 Violen) und Basso continuo, Paris 1738 Johann Christian Bach (1735–1782), Concerto D-Dur Warb C 79 für Traversflöte, 2 Corni da caccia in D, Streicher und Basso continuo – London 1768 Gottlob Benedict Bierey (1772–1840), Kyrie (Andante sostenuto) cis-Moll nach dem 1. Satz der Mondschein-Sonate von Ludwig van Beethoven (1770–1827) op. 27, 1 für Sopran, Alt, Tenor, Bass, 2 Flauti, 2 Oboi, 2 Clarinetti, 2 Fagotti, 2 Corni und Streicher – Leipzig 1831 Joseph Martin Kraus (1756–1792), Trauersinfonie c-Moll VB2 148 [Sorg Musik vid Högst Salig Hans Kongl. Maijsts. Konung Gustav IIIs Bisättning i Riddarholms Kykan den 13. April 1792. Stockholm] [2 Ob., 2 Klar., 2 Fag., 4 Hörner con sordini, 2 Tromp. con sordini, Timp. coperti, Streicher, ohne Cembalo] Generalprobe: Dienstag, den 18. 02. 2020, 18.00–21.00 Uhr Abschlusskonzert: Mittwoch, den 19. Februar 2020, Museum für Kunst und Gewerbe (Spiegelsaal), 20.00–22.00 Uhr [Anspielprobe: 16.30–19.00 Uhr] Bachelor und Master und andere Interessierte. Für das Streicherprofil Bachelor|Alte Musik ist die Teilnahme verpflichtend! Allgemeine Voraussetzung ist eine regelmäßige verbindliche Teilnahme bei den Proben und beim Abschlusskonzert. Stimmton: a=440 Hz! Für die Solist*innen sind während des Semesters zusätzliche Einzelproben und eine individuelle Betreuung nach Absprache möglich! Zur besseren Planung wird um möglichst frühzeitige vorherige Kontaktaufnahme und Anmeldung gebeten, auch bei bisherigen TeilnehmerINNEn! Kontakt: gerhart.darmstadt@hfmt-hamburg.de • Credits nach Anwesenheit Sonderprojekt: Prüfungskonzert (Konzertexamina) von Haruka Kinoshita und Olga Mikhajlova (Klasse Prof. W. Zerer) mit: Joseph Haydn, Concerto C-Dur Hob.XVIII:1 per l’organo, 2 Trompeten in C, 2 Oboen und Streicher und Joseph Gabriel Rheinberger, Concert F-Dur op. 137 für Orgel, Streichorchester und 3 Hörner in F Konzert am Montag, den 18. November 2019, 20.00 Uhr in der Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Stellingen, Molkenbuhrstraße 8, 22525 Hamburg, Proben in den Dienstagsproben und nach Ansage.
  • Credits: 2 Creditpoints
  • Bemerkung: Bachelor und Master und andere Interessierte. Für das Streicherprofil Bachelor|Alte Musik ist die Teilnahme verpflichtend! Allgemeine Voraussetzung ist eine regelmäßige verbindliche Teilnahme bei den Proben und beim Abschlusskonzert. Stimmton: a=440 Hz! Für die Solist*innen sind während des Semesters zusätzliche Einzelproben und eine individuelle Betreuung nach Absprache möglich! Zur besseren Planung wird um möglichst frühzeitige vorherige Kontaktaufnahme und Anmeldung gebeten, auch bei bisherigen TeilnehmerINNEn! Kontakt: gerhart.darmstadt@hfmt-hamburg.de • Credits nach Anwesenheit
  • Module: KW-Instr-1, W-frei