Filmmusik - Musik im Film

  • Dozentin: Prof. Dr. Nina Noeske
  • Termin: Fr, 12.4.2019, 11:00-13:00 Fr, 26.4.2019, 11:00-13:00 Fr, 28.6.2019, 10:00-18:00 Sa, 29.6.2019, 10:00-18:00
  • Raum: BP 201
  • Dauer: 1.5 Semesterwochenstunden
  • Inhalt: Das Blockseminar widmet sich zum einen den Grundlagen der Wirkung und Funktion von Filmmusik, zum anderen soll es um Klassiker des Genres gehen (z.B. Musik in Filmen Alfred Hitchcocks, Stanley Kubricks, Andrej Tarkowskis und anderen). Im Zentrum steht die Frage, welche Rolle und Funktion Musik im Film einnimmt: Wie ändert sich eine Musik, wenn sie im Film zitiert wird, welche psychologischen Mechanismen kommen dabei zum Tragen? Wie wirkt sich Akustisches auf die (innere) Handlung aus? Auf welche Weise thematisieren Filme reflexiv Musik? Welche Rolle spielen Elektronik und Geräusch? Usw.
  • Literatur: Bullerjahn, Claudia: Grundlagen der Wirkung von Filmmusik, Augsburg: Wißner, 2. Aufl. 2014 [2001]. Chion, Michel: Audio-Vision. Ton und Bild im Kino, hg. von J. U. Lensing, Berlin: Schiele & Schön, 2012. Moormann, Peter (Hg.): Klassiker der Filmmusik, Stuttgart: Reclam, 2009. Online: Lexikon der Filmbegriffe, http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon&tag=det&id=35932
  • Credits: 3 Creditpoints
  • Bemerkung: Die Übernahme eines Referats ist obligatorisch; erwartet wird außerdem die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit und Textlektüre. Aktive Mitarbeit und Referat: 2 Credits, plus Hausarbeit: 3 Credits. Bitte melden Sie sich bis zum 31.3. zum Blockseminar an unter filmmusik@gmx.de!
  • Module: B-Gs-Mw, Gym3.3, ML-E, ML-W, Mth-Mw-3-Instr, Mw-1-Gs-MM, Mw-2-Gs-MM, Mw-3-Instr, Mw-3-Ko-Mth, Mw-4-Ko-Mth, S3.3, W-frei, W-LA