Theater.Book of Longing Steinbrügge Querformat.pdf
Foto: L. Steinbrügge

THE BOOK OF LONGING

A Musical Theatre Piece by Philip Glass

Based on the Original Images and Poetry by Leonard Cohen

Sonntag 29.01.2023 18:00
HfMT, Forum

Leonard Cohens geheimnisvolle Texte und Philip Glass' eindrückliche Musik entführen an einen metaphysischen Zwischenort zwischen Diesseits und Jenseits, Vergessen und Erinnerung. Beißend selbstironisch, zutiefst verzweifelt, hocherotisch, bitterernst und schalkhaft verschmitzt treffen hier fünf verwandte Seelen aufeinander. Auf einer Reise durch den Mikro- und den Makrokosmos der menschlichen Existenz durchleben sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und verhandeln das Erbe kommender Generationen. Was bleibt übrig von einem gelebten Leben?

ES SPIELEN UND SINGEN: Louis de Boncourt, Anna Felita Ekaputri, Viktoria Holenok, Luca Manuel Krebs Mbiene, TingYi Yang
MUSIKALISCHE LEITUNG: Giordano Bruno do Nascimento
KOSTÜM: Lea Grabosch, Lea Steinbrügge
BÜHNE: Nick Guse, Janik Müller
KORREPETITION: Chin-Hsien Chung
REGIEASSISTENZ: Tamina Alex
INSZENIERUNG: Paula Oscar Rüdiger

Vorstellungen:
28.01. 19:30 Uhr
29.01. 18 Uhr

Eintritt: 10,00 EUR
Ermäßigt: 5,00 EUR

Karten (zzgl. Vorverkaufsgebühren) gibt es bei eventim oder hier:
Tel. 040-45 33 26 und 040-44 02 98
www.konzertkassegerdes.de

Das STUDIENPROJEKT III REGIE MUSIKTHEATER ist eine Produktion der Theaterakademie Hamburg im Rahmen der Reihe junges forum Musik + Theater