Poppea & Alcina

Studienprojekt III Regie Musiktheater

Musik von Claudio Monteverdi und Georg Friedrich Händel

Samstag 04.11.2017 19:30
OPERA STABILE der Hamburgischen Staatsoper

Mien Bogaert und Michelle Affolter inszenieren ihre dritten Musiktheaterprojekte in der Opera Stabile unter der musikalischen Leitung von Justus Tennie und Yu Sugimoto. Während man in Monteverdis L’incoronazione di Poppea den Machtkampf zwischen dem liebestollen Egomanen Nero und der selbsternannten Moralinstanz Seneca erlebt, warnt Alcina in der gleichnamigen Oper von Händel ihren Geliebten Ruggiero vor dem Tod, sollte er ihr Zauberreich mit seiner Verlobten Bradamante verlassen.

L’incoronazione di Poppea
Musikalische Leitung: Justus Tennie
Regie und Bühne: Mien Bogaert
Kostüme: Florian Parkitny
Dramaturgie: Pia-Rabea Vornholt
Mit: Masanori Hatsuse, Ascelina Klee, Immanuel Klein, Judith Österreicher und Joël Vuik

Alcina
Musikalische Leitung: Yu Sugimoto
Regie: Michelle Affolter
Bühne: Marvin Ott
Kostüme: Anne Gebrande
Dramaturgie: Natalie Widmer
Mit: Alina Behning, JungKwon Jang, Marlen Korf und Fie Freja Sandkamm

Eintritt: 18,00 EUR
Ermäßigt: 12,00 EUR

Eine Koproduktion zwischen der Theaterakademie Hamburg und der Hamburgischen Staatsoper.