Portrait.AntonioDiDedda
Foto: Sara Kritzinger

Orgelkonzert

Konzertexamen von Antonio Di Dedda

Klasse Prof. Pieter van Dijk

Mittwoch 24.04.2019 20:00
Hauptkirche St. Petri, Speersort

Franz Liszt
Präludium und Fuge über das Thema B-A-C-H

Robert Schumann
aus „Sechs Studien in kanonischer Form“ op. 56
Studie n. 3 in E dur
aus „Sechs Fugen über den Namen BACH“ op. 60
Fuge n. 5 in F dur
lebhaft
aus „Sechs Studien in kanonischer Form“ op. 56
Studie n. 4 in As Dur
aus „Sechs Fugen über den Namen BACH“ op. 60
Fuge n. 2 in B Dur
lebhaft

Marco Enrico Bossi
Intermezzo lirico in As Dur
Scherzo in G moll op. 49 n. 2

Jeanne Demessieux
aus „Sechs Etüden“ op. 5
Etüde n. 4 „ Accords alternée“
Etüde n. 6 „Octaves“

Eintritt frei